kann man schwanger sein trotz Blutung?

8 Antworten

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer, Stärke und Farbe ist ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Denn aus medizinscher Sicht ist ein gleichzeitiges Auftreten von Schwangerschaft und Periode unmöglich, da der weibliche Körper so programmiert ist, dass sich eine Schwangerschaft und die Periode naturgemäß gegenseitig ausschließen.

Während einer Schwangerschaft können allerdings Blutungen auftreten, die sich dann oft aber nur als leichte, schmerzlose Schmiderblutung zeigen und sind meistens harmlos.

Die gerne und viel zitierte Einnistungsblutung ist ehr eine "Erfindung" der Neuzeit. Bei jeder Schwangerschaft kommt es zu einer Einnistungsblutung. Jedoch ist diese meist so schwach, dass kein Blut aus der Scheide austritt, weshalb viele Frauen von der Blutung gar nichts mitbekommen. Aber sie spukt heutzutage in jedem Beitrag im Internet herum, wird dabei aber absolut überbewertet.

"Jeder hat schon mal gehört... jeder kennt jemanden... und bei der Nachbarin von meiner Cousine war das auch so..."

Wenn man Frauen, die in der Schwangerschaft weiterhin "ganz normal" ihre Periode hatten, genauer befragt, hatten sie dann tatsächlich nur ab und zu mal eine leichte Blutung. Und oft wird z.B. bräunlicher Ausfluss dankbar als Periode interpretiert, einfach weil nicht sein kann, was nicht sein darf...

Alles Gute für dich!

Wenn die "Blutung" Deine Periode ist, dann ganz klar NEIN!

Egal, was die Cousine der Schwester der Nachbarin schon mal irgendwo gehört haben mag...

ABER: Es gibt zahlreiche Blutungen anderer Art, die während der Schwangerschaft möglich sind und auch durchaus häufig auftreten - deren Aussehen, Dauer und Konsistenz sich aber meist deutlich von der gewohnten Periode unterscheiden.

denke schon... meine Cousine hatte noch 3 mal ihre Regelblutung gehabt als sie schon schwanger war und hat es deshalb lange nicht gemerkt.

LG

Blutung bei Schwangerschaft trotz pille?

Meine frage wäre da ich ja weiss dass wenn man die pille nimmt und ungewollt schwanger wird man trotzdem in der pillenpause eine blutung bekommt,jedoch ist dieses ja künstlich eingeleitet aber was wird da dann abgestossen und was ist das für ein blut?

...zur Frage

Eventuell Schwanger trotz Blutung?

Ich hab ein Problem. Und zwar bin ich mir ziemlich unsicher was mit mir los ist. Ich bin ständig müde und schnell ausser Atem, habe extreme Stimmungsschwankungen und bin überhaupt sehr sensibel geworden, sagte mein Verlobter. Ich hatte den Verdacht schwanger zu sein, bis ich vor zwei Wochen meine Blutungen bekommen habe. Meine Mutter aber, hatte auch 5 Monate lang Blutungen in der Schwangerschaft, die sie für ihre Periode hielt. Ich habe schon oft gehört dass es das gibt und kenne auch viele, die trotz Blutungen schwanger waren. Ich verhüte nicht, da Kinderwunsch besteht, deswegen habe ich auch ein bisschen Angst vor einem negativen Test.(hat trotzdem bis jetzt noch nicht geklappt und das schon leider seit einem jahr). Vor einer Woche ist mir mein extrem rund gewordener Bauch aufgefallen, der zudem auch sehr hart ist. Also es ist kein Fett, weil normalerweise habe ich einen relativ flachen Bauch. Könnt ihr mir vielleicht sagen ob das nach einem babybauch aussieht und ob es trotz blutung sein kann dass sich etwas dadrin bequem gemacht hat? Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Blutung trotz Pille ,Schwanger?

Hey ich hab mal ne dringende Frage, ich bin beunruhigt ich nehme die Pille und zwar sehr Regelmäßig hab jetzt aber gestern früh eine leichte Blutung gehabt die nur ein bis zwei Stunden ging. Ich hab jetzt schrecklich Angst, dass das eine Einnistungsblung sein könnte und ich somit schwanger. Oder könnte es sein das es an der Blassenentzündung liegt die mich seid einer Woche quält ?

...zur Frage

Kann man schwanger sein obwohl man stark geblutet hat?

Hatte vorhin Sex und hab sehr stark geblutet , er meinte er ist nicht gekommen, aber kann ich trotz der starken Blutung schwanger sein ?

...zur Frage

Bin ich trotz Pille und Blutung schwanger?

Hey Leute. Also ich nehme seit 1 Monat meine pille und habe jz meine pillenpause. Die Blutungen habe ich jz auch bekommen. Nur habe ich so Grippe artige Symptome wie Schüttelfrost, starkes schwitzen, schwindel, Übelkeit, Unterleibsschmerzen und vorallem Müdigkeit. Jz habe ixh angst das ich trotz Pille schwanger sein könnte denn vor einer Woche ca hatte ich ne halbe Stunde nach der Einnahme leichten Durchfall habe mir aber nicht so viel dabei gedacht und hatte dann 2 Tage später mit meinem freund Sex. Vllt bilde ich mir auxh nur ein schwanger sein zu können aber bin mir nicht sicher. Kann ixh trotz der Blutung schwanger sein? Und wenn ich jz einen test mache geht das während der Blutung oder während der Einnahme der pille?

...zur Frage

3 Tag der Pillenpause keine Blutung?

3 Tag meiner Pillenpause und noch immer keine Blutung in Sicht.
Mein Freund ist nie in mir gekommen ?
Trotzdem schwanger ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?