Kann man Schuhe an der Ferse weichermachen?

7 Antworten

Also ich hatte letztens auch das Problem, dass meine Ballerinas an der Ferse sehr wehgetan haben. Meine waren aus Stoff, aber hinten war eine Lederverstärkung. Ich hab die dann irgendwann die ganze Zeit geknetet in allen richtungen, damit die weicher werden und es hat geklappt. Mittlerweile lauf ich richtig gut drauf. Einfach mal nehmen und Kneten (wahrscheinlich auch bessere alternative als mit dem Hammer drauf hauen) oder einfach so ein Teil holen (mir fällt der name nicht ein..) die die man in die Schuhe tut dann weitet sich das ja auch etwas..

Gibt beim Schuster oder im Fachhandel ein Spray zum Lederweichmachen: Einsprühen und einlaufen!!!

wenn sie aus leder sind... handtuch drum und immer ordentlich mit dem gummihammer draufklopfen.

wenn sie aus einem anderen material sind... einen kleien stock, stab, was auch immer mit einem taschentuch polstern und in den schuh spannen.... aber eben so, das er sich weitet, nicht wie ein normaler schuhspanner:)

Chucks scheuern an der Ferse?

Hallo, meine neuen Chucks sind heute angekommen und hab sie dann natürlich direkt angezogen. Jedoch schon nach kurzer Zeit haben sie angefangen hinten zu scheuern und es wurde immer schlimmer! Musste die Schuhe für den restlichen kurzen Weg nach Hause sogar dann ausziehen und hab jetzt zwei ziemlich fiese Blasen an meinen Fersen...
Ich wollte wissen ob das normal am Anfang bei Chucks is und ob man sie einfach nur einlaufen muss und was dagegen hilft.
Eingentlich passen sie sehr gut, hab sie eine Nummer kleiner als meine eigentliche Schuhgröße gekauft, da ich oft gelesen hab das sie größer ausfallen, sind auch im Vergleich so groß wie meine anderen Schuhe.. Drücken auch vorne nicht besonders, ausser das sie halt viel schmaler sind als meine anderen Schuhe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?