Kann man schon während der Insolvenz einen neuen Job antreten?

4 Antworten

Bedingung in dem privaten Insolvenzverfahren ist, dass man sich um Arbeit bemüht. keine Arbeit anzunehmen könnte dazu führen, dass das Verfahren platzt.

Also die Insolvenz wird keine private sein, sondern eine geschäftliche.

Dem steht nichts entgegen. Im Gegenteil, desto schneller kannst Du Deine Schulden abtragen.

Stromrückzahlung behalten trotz insolvenz

Ich bin bei yello kunde und erwarte eine stromrückzahlung ich muss meinen strom selber bezahlen habe einen 1 euro job und bekomme harz 4 ausserdem habe ich eine insolvenz laufen. muss ich des geld angeben bei meinem insolvenzverwalter? oder darf ich es behalten.

...zur Frage

Hallo ich befinde mich in einer privaten Insolvenz. Jetzt fordert mein Insolvenzverwalter, obwohl immer alle Unterlagen vorlagen, rückwirkend von mir Geld.?

Ich wurde von meinen Insolvenzberatern immer mit zwei unterhaltspflichtigen Kindern bei den monatlichen Pfändungszahlen berücksichtigt, diese wurde innerhalb der angegebenen Zeit auch immer auf dem neuesten Stand von mir zugesandt. Nach immer wieder auftretenden Schwierigkeiten, unter anderem wurde mir von diesem verspätete und schleppende Zustellung meiner Gehaltsnachweise vorgeworfen, obwohl dieses nicht zutraf und nachdem ich dieses dem Insolvenzgericht per Nachweis schriftlich bestätigte dass seine Aussagen nicht zutreffend sind und mittlerweile zwei verschiedenen Sachbearbeiterinnen, wird nun von diesem die Nachzahlung von unterhaltspflichtigen Leistungen gefordert, da er jetzt nach fast zwei Jahren festgestellt hat, dass meine Kinder über ein eigenes Einkommen verfügen und deswegen wäre die Einstufung von zwei unterhaltspflichtigen kindern nicht richtig und ich müsse dieses nun nachzahlen. Selbst wenn dieses so wäre, dass ich keine zwei unterhaltspflichtigen Kindern mehr hätte, frage ich ob dies dann diese Nachforderung berechtigt ist, denn alle dazu benötigten Unterlagen waren dem Insolvenzverwalter zugestellt und mir fehlt da irgendwie die Verständnis, dass ein zugelassener Verwalter, dieses fast zwei Jahr übersehen kann, zumal die Einstufung auch so vom ersten so getätigt wurde. Wenn es so gewesen wäre, was ich nicht bestreiten will, dann hätte ich die monatlichen Pfändungsraten anstandslos bezahlt, nebenbei bemerkt habe ich mir trotz Unfähigsrente in meinem Beruf noch nebenbei eine Arbeitsstelle angenommen und diese auf angemeldeter steuerlicher Basis und ihn auch davon sofort in Kenntnis gestetzt. Falls jemand eine Antwort oder eine Beratungsstelle weiss, wäre ich um Auskunft dankbar.

...zur Frage

Insolvenzverfahren - was passiert mit nicht-verwertbaren Immobilien?

Ein Schuldner hat Insolvenz angemeldet. Alle Immobilien werden unter Zwangsverwaltung gestellt und veräußert. Ein wertloses Grundstück, dessen Eigentum sich der Schuldner mit einer Erbengemeinschaft teilt, ist so gut wie unmöglich verwertbar (Kosten des Verkaufs würden Einnahmen übersteigen). Nun bietet der Verwalter dem Schuldner an, den Grundstücksanteil für 1000 Euro aus der Masse frei zu kaufen. Was tun? Kann das Verfahren wirklich erst geschlossen, wenn das Grundstück aus den Büchern geschrieben werden kann? Zeigt der Schuldner guten Willen, wenn er den Verwalter um die Grundstückssorge entlastet? Oder hat der Verwalter noch andere Wege, wenn der Schuldner das Grundstück eigentlich nicht haben möchte.

...zur Frage

Bekomme ich Überstunden vergütet wenn der Arbeitgeber Insolvenz anmeldet?

Ein Bekannter hat noch 8000€ Überstunden, da aber seine Firma Insolvent ist, soll er diese nun nicht mehr ausgezahlt bekommen können, aber abfeiern darf er sie auch nicht, dann könne die Firma “ja gleich dicht machen“... Normal sind aber doch Lohnforderungen das erste, das im Falle einer Insolvenz ausgezahlt wird. Was ist denn jetzt richtig?

...zur Frage

Rentenversicherung abschließen während Insolvenz?

Hallo, möchte für mein Rente eine Versicherung abschließen und wollte wissen ob dies auch den pfändbaren Teil meines Nettoeinkommen reduziert, so das ich lieber ins Alter investiere als in den Insolvenzverwalter

...zur Frage

wer zahlt bei Krankheit wenn gekündigt wurde?

Meine Tochter, 20, hat während ihrer Probezeit fristgemäß gekündigt um einen neuen Job anzutreten. Nun ist sie über die Kündigung s Zeit hinaus krank geschrieben und kann den neuen Job noch nicht antreten. Wer zahlt während der Zeit ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?