Kann man schon im Gehirn feststellen, ob jemand lügt?

2 Antworten

Mit einem MRT nicht.

Aber es gibt Gehirnstrommessungen. Bei einer Lüge werden gewisse Bereiche im Gehirn besonders aktiv. Daran kann man sie erkennen. Aber ich glaube nicht, dass das schon soweit ausgereift ist um wirklich 100% eine Aussage zu treffen.

Außerdem müsste "Lüge" auch genauer definiert werden. Wenn jemand etwas wirklich glaubt, es aber nicht der Wahrheit entspricht, ist es dann noch eine Lüge, wenn er es ausspricht?

Glauben kann jeder, was er will. Es als Wahrheit hinzustellen ohne Fakten und Beweise, ist eine Lüge.

0
@Napayshni

Nicht so ganz - und schon gar nicht wenn wir von durch die Hirnströme messbare "Lügen" sprechen.

Wenn jemand wirklich davon überzeugt ist, die Wahrheit (für IHN die Wahrheit) zu sagen, dann wird kein Lügendetektor und kein Hirnstrommesser diese Unwahrheit entdecken können.

Ansonsten wäre alle große Frager der Menschheit schon längst aufgeklärt.

0

Nein, das einzige was man messen kann, wieiviel "Stress" eine Person hat.

Aber das ist einfach nur Theorie. die meisten Lügen kommen automatisch über die Lippen, das verursacht keinem Lügner irgendwie stress.

Ich habe chronische Kopfschmerzen?

Der Arzt konnte beim MRT keine Auffälligkeiten feststellen. Er sagte das ein bestimmter Nerv in der Wirbelsäule daran schuld wäre. Ich habe demnächst wieder ein Termin beim Neurologen. Habe von ihm damals amineurin bekommen hat aber nur kurzfristig geholfen.meine Frage vlt liegt es an meinen Kopfkissen. Kann der Arzt mir ein spezielles medizinisches Kopfkissen verschreiben .? Wollte einfach ma testen ob es an meinen Kissen liegen könnte

...zur Frage

Kann man beim MRT herausfinden das man gekifft hat?

ich habe gehört das beim kiffen etwas sich im Gehirn ändert habe vor kurzem gekifft bin unter 18 außerdem ich muss heute zum MRT wegen sehr oft Kopfschmerzen sie werden mein Gehirn scannen da ich gehört habe das sich etwas im Gehirn verändert nach dem frühen Start ins kiffen wollte ich fragen ob sie das herausfinden könnten? Danke im Voraus

...zur Frage

kann man einen schlaganfall mittels ct oder mrt vorhersagen ob man ein risikopatient ist?

Kann man einen Schlaganfall mit ct oder mrt voraussagen? Was sind Anzeichen eines kommenden schlaganfalles kann man ihn vorbeugen? Danke

...zur Frage

Ist MRT (Magnetresonanztomographie) gefährlich?

Sieht man da im Gehirn alle Funktionen bis ins kleinste Detail?

...zur Frage

Kennt sich jemand mit der Krankheit Morbus Fahr aus?

Hey, ich bin 18 Jahre alt und vor ca. 2 Jahren hatte ich das erste mal Epilepsie artige Anfälle, dass heißt ich hab krampfanfälle im Arm oder im Bein. Dazu habe ich unbeschreibliche Kopfschmerzen, Schlafstörungen und kann mich kaum noch konzentrieren.

Vor ca. 2 Monaten hatte ich das erste mal einen Anfall bei dem ich bewusstlos geworden bin für mehrere Minuten. Die Leute um mich herum meinten das meine Augen aber die ganze Zeit geöffnet waren doch für mich war es so als wenn sie geschlossen wären, also ich habe nichts mitbekommen.

Vor paar Monaten war ich das erste mal beim Arzt deswegen. Er hat ein EEG machen lassen und ein MRT. Beim MRT hat er Verkalkungen im Gehirn festgestellt und Morbus Fahr dazu geschrieben, dies sollte genauer bei einem Langzeit EEG im Krankenhaus festgestellt werden. Nachdem ich 4 Tage im Krankenhaus war und sie mir auch noch mein nervenwasser entnommen haben sagten sie mir am letzten Tag das es kein Morbus Fahr sei, das ich mal zu einem Psychologen gehen soll.

Kennt sich irgendjemand mit dieser Krankheit aus? Konnte den Ärzten im Krankenhaus nicht wirklich glauben schenken?!

...zur Frage

MRT vom Gehirn

Bei mir soll ein MRT vom Gehirn gemacht werden. Wird mir dabei ein Kontrastmittel gespritzt? Wenn ja, hat so ein Kontrastmittel irgendwelche Nebenwirkungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?