Kann man schon anfangen zu träumen, wenn man gerade dabei ist einzuschlafen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz normal, ich hab mal einen Bericht in der Zeitung darüber gelesen, es gibt auch Menschen die dann keine Bilder sehen sondern etwas hören z.B. das der Name gerufen wird oder ähnliches. Das ist schon ein paar Jahre her, ich kann mich an die Erklärung nicht mehr erinnern, weiß nur noch das es normal und unbedenklich ist.

Viele Grüße 😀😀😀

Das sind Halbschlaf-Halluzinationen, tatsächlich Teile von Traumsequenzen die in diesem Zustand des Halbwachens auftreten können.

Ich persönlich hab dies auch und ich glaube es ist normal 

Mir hilft es immer abzuschalten meine Gedanke sind dann frei und ich entspanne mich ich bin zwar noch wach aber vielleicht ist es soetwas wie ein Übergang 

Manchmal passiert es ganz ohne das ich an etwas denke aber manchmal steuere ich das ich kann es nicht genau erklären aber ich denke das ist völlig normal 

Ich muss gestehen ich hab mir noch nie darüber Gedanken gemacht hab weil ich immer dachte es ist normal 

Ja, ich glaub auch, dass das vollkommen normal ist. :)

0

Ja das ist manchmal so wenn du gerade intensiv über etwas nachdenkst und dabei einschläfst , dann über nimmt der traum direkt das was du am denken warst . habe ich auch manchmal , meistens ist man sich dann nicht mehr bewusst aber ab und zu kann man auch wieder aufwachen weil man wie gesagt in dem Übergang von nachdenken zu Traum ist .

Das hat jeder der auch nur einen Hauch Fantasie hat ^-^ Das Gehirn Fantasiert. Oder besser gesagt, es beschäftigt sich. Denn wenn wir im Bett liegen um zu schlafen, dann machen wir ja nichts. Und das ist ziemlich langweilig, also beschäftigt sich das Gehirn so ein bisschen^^

Was möchtest Du wissen?