Kann man Schoko-Glasuren nochmal aufwärmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glasuren kannst du so oft erwärmen wie du willst. Anders als bei Kuvertüre verliert Glasur auch nicht so leicht den Glanz, da sie im Gegensatz zu echter Schokolade ja fast nur aus Fett besteht (Dunkle Schoko Glasur kannst du übrigens auch ganz einfach aus Kokosfett und Kakaopulver selber machen ;)

Pack die angebrochene Packung aber nicht in den Kühlschrank, warte einfach bis sie fest ist, ab in einen Brotbeutel/Gefrierbeutel und irgendwo in den Schrank.

lg Deamonia

Supi! :D danke für alle eure Tips! Habs jetzt einfach eintrocknen lassen ^.^

0

Ja das ist kein Problem, sollte es nicht mehr glänzen, einfach etwas Fett (Palmin) mit unter rühren...gutes Gelingen :-)

Ich wärme meine nicht verwendete Glasur auch wider auf. Wenn du sie nach dem Gebrauch trocken und kühl lagerst macht ihr das nichts. Die Glasur mache ich immer auf erkaltete Backwahren. Wenn ich dabei einen Fehler mache oder mir ein Missgeschick geschieht, ist es egal ob die Plätzchen kalt oder warm sind ich muss versuchen das Unglück wieder zu reparieren.

Ich denke schon, ich mache das immer so. Und ich verstreiche sie immer auf warmen Plätzchen da man dann noch ein bisschen Zeit hat zu dekorieren bevor die Glasur hart wird.

hey suuuupi! =) und die wird dann auch schön glänzend beim 2. Anlauf? =)

0
@Silvyna

Ich denke schon, achte nie so richtig darauf aber wenn es beim ersten mal glänzt sollte es beim 2.mal nicht anders sein :D

1

Was möchtest Du wissen?