Kann man Schmezensgeld verlangen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke nicht, dass man Schmerzensgeld verlangen kann, am besten über einen Rechtsanwalt klären. Aber man könnte Schadensersatz verlangen glaube ich. Wie gesagt, am Besten bei den Profis nachfragen :)

Schmerzensgeld??? Für die erlittenen Qualen beim Anblick des Abwassers, oder wie?

Da ihr nicht verletzt worden seid, könnt ihr auch kein Schmerzensgeld erwarten. Man kann nicht aus jeder Situation Geld herausschlagen. Vorübergehende Unannehmlichkeiten durch Bauarbeiten können vorkommen. Die muss man "ertragen" und ich finde das, was euch passiert ist, für die paar Tage auch durchaus zumutbar.

paar tage ist gut, das wird einige wochen dauern.... hab das bild vergessen ^^

0
@tobynatoar

Wenn es mehrere Wochen dauert, wird die Kommune ein Provisorium für die Ableitung des Schmutzwassers bauen.

0
@Mignon1

Lies mal hier die Definition von Schmerzensgeld:

"Schadensersatzanspruch, der bei Verletzung des Körpers, der Gesundheit, der Freiheit oder der sexuellen Selbstbestimmung für einen nicht vermögensrechtlichen (immateriellen) Schaden neben dem Anspruch auf Ersatz materieller Schäden verlangt werden kann (§ 253 Abs. 2 BGB)"

Zitat gefunden unter: http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/recht-a-z/22838/schmerzensgeld

0
@Mignon1

obwohl ich in politik nicht so die leuchte bin, hab selbst ich das mittlerweile verstanden, dass es schadensersatz und nicht schmerzensgeld heißen müsste ^^

trotzdem danke

0

Schmerzensgeld kann nur von einem Gericht angeordnet werden. Dazu müsst ihr erst mal die Gemeinde verklagen.

Wofür? Nein, ich sehe keine Chancen.

Nein, wir sind hier nicht in den USA.

Was möchtest Du wissen?