Kann man schlimme Dinge psychisch spüren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gefühle können ganz irrational auftreten und hängen mit vielen Prozesses zusammen.

Dieses Gefühl sagt nichts darüber aus, was geschehen wird. Es wäre falsch zu denken es warne einen vor etwas, die hängen eher damit zusammen, dass du denkst dass etwas schlimmes bevorsteht. Deine Gefühlswelt reagiert auf deine Gedankenwelt.

Aufgrund deiner psyschichen Erkrankung kann es sein, dass dieses Gefühl sich bei dir mit der Zeit dauerhaft eingestellt hat. Umso mehr solltest du davon loskommen zu denken, es sei ein Warnsignal.

Arbeite an deinen Ängsten am besten mit einem Psychologen, dann wird sich deine Gefühlswelt auch wieder beruhigen.

Gute Besserung.

Klingt auch nach "sich selbst erfüllende Prophezeiung". Google das mal.

Was wohl vorliegt ist eine Entfremdung zu sich selbst, ein Abgeschnittensein zu seinem Ich. Dieses Gefühl neben sich, statt in sich zu sein, läßt dann wohl so Manches  vorgaukeln.

Was möchtest Du wissen?