Kann man Schleim im Kopf haben?

5 Antworten

Es gibt dermaßen viele bekannte und kaum bekannte Krankheiten, daß selbst ein Doc nie genau weiß ob es genau diese oder jene Krankheit ist.

Es gibt zwar ne Menge Öffnungen im Kopp wo auch Schleim austreten kann. Aber wenn er innerhalb der Schädelknochen ist, dann ist das was anderes.

Und als absolute Laien hier können wir nicht mal ansatzweise erklären was gemein sein könnte.

Ja. In den Stirnhöhlen und im Innenohr kann man Schleim haben. Nicht im Gehirn.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Medizinstudium und Anstellung im Universitätsklinikum

Also bei mir kommt aus den Nebenhöhlen gerade ordentlich Schleim, also ich denke mal schon.

Man sollte nicht jede laienhafte Ausdrucksweise für bare Münze nehmen. In den Stirnhöhlen und Nebenhöhlen kann sich durchaus Schleim bilden.

Stirnhöhlen und Nebenhöhlen befinden sich im Kopf ;-)

Stimmt besonders bei Entzündungen.

0

Nennt sich Neben- und Stirnhöhlen.

Nee so nennt sich der Schleim nicht aber er kann da vorkommen

0

Was möchtest Du wissen?