Kann man Schankkonzessiom und Gewerbe trennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das geht nicht. Derjenige, der das Gewerbe einer Gaststätte mit Alkoholausschank bereibt muss es nach der GewO anmelden und braucht die Erlaubnis nach dem GastG, sonst macht das Gewerbeamt den Laden zu.

Ich darf ja auch nicht Auto fahren, wenn ich nur jemanden kenne, der einen Führerschein hat !

Wenn ihr den Laden gemeinsam (als GbR) führen wollt, dann müsst ihr beide das Gewerbe anmelden und braucht beide eine Gaststättenerlaubnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Schankkonzession", sofern sie in eurem Bundesland erforderlich ist, ist ja die Erlaubnis zum Betrieb eines Gaststättengewerbes. Diese Erlaubnis kann also logischerweise nur demjenigen erteilt werden, der auch das Gewerbe betreiben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?