Kann man sagen Indien, Pakistan und Israel besitzen ihre Atomwaffen illegitim?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man könnte es so sehen, wenn man unterstellt, daß "legitim" bedeutet, daß nur ganz bestimmte Staaten einen "Rechtsanspruch" darauf haben, im Fall des Falles die Menschheit teilweise oder ganz auszurotten.

Allerdings drängt sich in einem solchen Fall die Frage in den Vordergrund, ob es "legitim" ist, derartig blöde Ansichten zu vertreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keine Weltumspannende Rechtsordnung gibt in der diese geregelt ist, ist das nicht der Fall.

Der Atomwaffensperrvertrag gilt nicht für alle Nationen, nur für die die ihn Unterzeichnet haben. Aber auch hier gibt es keine auf einer rechtlichen Grundlage bestehenden Sanktionen. Der Vertrag ist das Papier nicht wert auf dem er gedruckt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen kann man das schon, aber es macht letztendlich keinen Sinn.

Denn wer bestimmt, welcher Staat Atomwaffen legitim hat, und welcher Staat sie illegitim hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elbenlord
18.06.2017, 10:34

Es gibt einen Atomwaffensperrvertrag, der es nur diesen 5 Atommächten, die vor der Vertragsunterzeichnung schon Atomwaffen erfolgreich getestet hatten, den Besitz erlaubt. Den Vertrag haben 191 Staaten unterzeichnet und nur von 4 nicht unterzeichnet. Natürlich gehören Indien, Pakistan und Israel zu den Nicht-Unterzeichnern.

0
Kommentar von GoodFella2306
18.06.2017, 10:35

es stellt sich mir dennoch die Frage, ob es so legitim ist wenn sich eine Gruppe von Menschen mit Atomwaffen hinsetzt und sagt, so bei uns ist das völlig okay wenn wir diese Waffen haben, und bei allen anderen ist das nicht okay.

5

Nein, da niemand den Besitz legitimieren kann.

Die Anmaßung einiger, zu bestimmen, wer Atomwaffen besitzen darf und wer nicht, kann kaum als Legitimation verstanden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollen Indien, Pakistan und Israel weniger Rechte haben als die vier anderen genannten Staaten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCyanide3
18.06.2017, 12:24

Weil es Verbrecherstaaten sind.

0

Da Indien, Pakistan und Israel den Atomwaffensperrvertrag nie unterschrieben haben, können sie auch nicht dagegen verstoßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen kann man alles. Ob das zutrifft, ist eine ganz andere Sache. Solange ein Land nicht den Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet, liegt es allein in seiner Entscheidung, ob es sich daran hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wüsste nicht wieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Land sollte Atomwaffen besitzen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BRO32
18.06.2017, 12:46

Atomwaffen sind das Einzige, was Indien und Pakistan von einem Vernichtungskrieg abhalten mit Millionen Toten. Zwischen den USA, Russland und China wäre es auch problematisch. Atomwaffen sind ein Segen.

0

Ja, ja das kann man schon so sagen 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?