Kann man sagen, dass ritzen eine sucht ist oder werden kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Halluu :) Ya leider kann es wirklich mega schnell zu einer sucht werden...man fängt dann auch zB an sich wegen Kleinigkeiten auf zuregen und steigert sich schnell rein. Und schon is die Klinge am arm und man hat sich geritzt. Ich spreche da leider aus Erfahrung... Wenn man da einmal drin is, kommt man auch leider nich mehr so schnell wieder raus. Du kannst dir das so Ähnlich wie mit dem rauchen vorstellen. Das kann auch schnell zu einer sucht werden und man kommt da nich so leicht wieder raus

Hoffe ich konnte dir da helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar zählt Selbstverletzung zu Süchten dazu.
Da auch Glückshormone ausgeschüttet werden und man nach diesem Effekt abhängig werden kann.
Das wird solange anhalten bis man eine andere Lösungsstrategie für seine Probleme gefunden hat.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann schlecht erklären wie es sich anfühlt, da es nicht körperlich abhängig macht aber leider macht es seeehr schnell süchtig. Ich hab auch gedacht ich kann nach 2-3 mal einfach wieder aufhören:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, grundsätzlich kann alles zu einer Sucht beziehungsweise einem Zwang werden. Entweder es wird zum Zwang und du musst ritzen oder es wird zur Sucht und du suchst den Schmerz (oder was auch immer man damit verbindet) der dabei entsteht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man. du spürst dich nicht, und es wird zur Sucht nach Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?