Kann man sagen, dass die Deutschen um Hitler, Holocaust, 2. WK. etc. einen "Schuldkult" treiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin Deutscher und wir erleben hier ein typisch deutsches Verhalten, nämlich das auch hier jedes Maß verloren geht. Man soll die schlimmen Sachen nicht vergessen, man muss aber auch nicht bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit auf die "deutsche Schuld" aufmerksam machen. Die wirklich Schuldigen sind zwischenzeitlich verstorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest du mal bitte ein Beispiel schreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man schon sagen, das Problem ist wohl auch das zwar jeder mein Kampf hatte, aber kaum jemand das Buch gelesen hatte.

Hätte das Volk dieses Buch gelesen und Verstanden hätten sie wissen müssen was kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukasx97
15.01.2016, 21:11

er hat ja gesagt was er machen will und es auch in sein Parteiprogram geschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?