Kann man sagen das Rassismus ein Problem unserer Gesellschaft ist?

8 Antworten

Definitiv lässt sich das so sagen. Heutzutage gibt es viele Menschen, die ihre Mitmenschen mit einer anderen Hautfarbe nicht tolerieren und nicht akzeptieren. Es wird immer jemanden geben, der seine bestimmten „Ideale“ im Gedächtnis hat und es nicht toleriert, wenn ein Mensch eine andere Hautfarbe hat, unabhängig davon, dass man ja nicht über seine Hautfarbe „entscheiden“ kann

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Es gibt noch viele mehr, die Menschen mit abweichenden Meinungen nicht tolerieren.

0
dennoch schließt unsere Gesellschaft Gruppen mit bestimmten Ethnien aus.

meistens aus gutem grund wie in bestimmten faellen historisch belegt und gerechtfertigt

Rassismus ist weltweit ein Problem.

Er wird leider oft damit verwechselt, dass bestimmte gesellschaftliche Gruppen auf Grund ihrer ethnischen Herkunft sich gegeneinander ausschließen. Dies trifft aber nicht seine eigentliche Definition.

Ethnien grenzen sich stets ab und schließen sich deshalb aus. Gruppenbildung funktioniert durch Abgrenzung.

Es hängt also davon ab, aus welcher Perspektive du Gruppen betrachtest.

Sehr vereinfacht sind dies Gemeinschaft oder Gesellschaft. Aus einer Gemeinschaft ausgeschlossen zu werden, wird durch die Gemeinschaft bestimmt. Aus einer modernen Gesellschaft sollte niemand ausgeschlossen werden. Es ist aber nur dann Rassismus, wenn sich der Grund für den Ausschluss auf äußerliche Merkmale wie eben Hautfarbe und Rasse bezieht.

Auf diesem Gebiet sind noch viel Forschungs- und Aufklärungsarbeit zu leisten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich finde etwas wird zu einem Problem wenn man jeden Tag drüber redet.

Wir haben eindeutig linke Gewalt in unserer Welt aber wenn ich Nachrichten anmache jammert Seehofer DENNOCH über Rechtsextremismus herum.

Ich glaube die Welt versteht gar nicht WIE tief wir im Links(extremismus) sind dass jeder Funken Rechts automatisch zur Alarmleuchte wird.

MEINE Meinung.

Und was hat das mit dem Thema zu tun?

Alles, was du tust ist nur das typische: Ja, ABER WAS IST MIT DEN LINKEN?? DIE SIND GENAUSO SCHLIMM???

Typisches AfD Whataboutism eben.

0

Natürlich ist der Rassismus in der Gesellschaft ein Problem. Rassismus ist überall, man bemerkt ihn nur nicht, wenn man nicht drauf achtet.

Was möchtest Du wissen?