Kann man Rosmarin umpflanzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rosmarin verträgt keinen starken Frost, aber auch nicht die "Winterkuschelwärme" im Haus. Ich überwintere ihn im Topf (umgesetzt im Oktober) im kühlen und geschützten Terasseneck oder im unbeheizten Gewächshaus. Achte darauf, daß er im Winter nicht vertrocknet.

Einen möglichst grossen Ballen stechen ! Gute Blumenerde kaufen ! Und auf keinen Fall in der Wohnung bei Zimmertemperatur überwintern lassen. Ein heller frostfreier Platz reicht aus !

viel Glück :-))

0

nein, Rosmarin ist eine Freilandpflanze, der geht Dir in der Wohnung ein.

Was möchtest Du wissen?