Kann man rohes Fleisch bedenkenlos Essen?

11 Antworten

Antwort auf beide Fragen: Nein!

Weder sollte man Fleisch roh essen (vor allem bei Geflügel die Gefahr von Salmonellen und anschließener mehrtägiger Schei_ßerei ;-P) - noch schmeckt es.

Beim Geschmack gibt es natürlich ein paar Ausnahmen - z.B. Tatar

Aber direkt roh und ungewürzt schmeckt es wie Laternenpfahl unten. ;-P

Nein, unbedenklich ist es nicht, denn es kommt auf jeden Fall darauf an, welche Art von Fleisch du meinst. Schweine- und Geflügelfleisch sollte man auf keinen Fall roh essen, ebensowenig Lamm-/Hammelfleisch. Straußenfleisch lässt sich wunderbar roh anrichten, ebenso gutes Rindfleisch, dessen Herkunft du aber unbedingt prüfen solltest. Carpaccio ist eine gute Idee, ebenso das traditionelle Steak Tatar. Wichtig ist, dass das Fleisch anständig gewürzt wird, und zwar mit Kräutern, Zwiebeln, Pfeffer etc. Das Salz solltest du im letzten Moment zugeben, denn es bewirkt durch seine hygroskopische Eigenschaft eine Veränderung der Farbe und Struktur.

Schweine- und Geflügelfleisch sollte man auf keinen Fall roh essen, ebensowenig Lamm-/Hammelfleisch wieso das denn nicht?

Und wieso ausgerechnet Strauß? Die sind hier ja nicht mal heimisch, und die meisten Straußemnhaltungen sind schlicht und ergreifend Tierquälerei - das ist auch nicht gerade "gesund"!

0
@pecudis

Strauß wird genau wie Rind als Steak angeboten, das nicht ganz durch ist... Überigens suuuuperlecker!!!

0

Logo in "The Revenant" ist der leo auch ein stück Büffel. Es scheint ihm aber nicht so zu schmecken :)!!!

Mett isst man auch roh, und das ist Schweinefleisch.

Und so wie man das durchgedrehte Rind- oder Schweinefleisch essen kann, könnte man das auch am Stück, also vorm Durchdrehn essen, nur dürfte es für unsere menschlichen Zähne zu zäh sein um es ordentlich durchbeissen zu können.

Ich ess es oft so :P

0

Was möchtest Du wissen?