kann man Reis mit tomatensoße und parmesan machen?

7 Antworten

Was hältst du denn für "normale Tomatensoße"? Bei MIR müsste da jede Menge feinst gewürfeltes Gemüse (Karotte, Sellerie und Porree) drin sein. Ein wenig Sojagranulat macht sich darin auch ganz gut.

Na klar geht das. Wird in vielen mediterranen Ländern in verschiedenen Variationen gegessen. Einfach eine leckere Tomatensauce mit geschälten Tomaten aus der Dose, etwas Salz und Pfeffer, etwas Zucker oder Süßstoff, Zwiebel und reichlich Oregano kochen und mit dem Reis vermischen. Dann ein paar Scampis drüber und einen kleinen Salat dazu, schon ist der Abend gerettet. In den östlichen mediterranen Ländern macht man das mit Tomate und Paprika, so genannter Djuwetsch-Reis. Schmeckt aber nicht allzu gut, ein bißchen langweilig.

Sehr schöne Augenfarbe.

0

Also ne Tomatensuppe mit Reis (plus Parmesan) passt natürlich. Vielleicht gibst du noch mehr Brühe hinzu.

Was möchtest Du wissen?