Kann man ratten in der Mietwohnung verbieten?

12 Antworten

Hi Cegii,

für jeden Liebhaber ist klar, Ratten sind Kleintiere. Leider sieht das der Gesetzgeber nicht immer so. Für uns sind sie bunt, süß und knuffig, aber sie gelten für viele Gerichte immer noch als "Ekeltiere" und als "Ekeltiere" könnte der Vermieter sie verbieten lassen, wenn allein die Vorstellung von Ratten im Haus ihm die Krätze den Naken hinauf treibt.

Mein Rat? Sprich ganz offen mit dem Vermieter, so hab ich das auch immer gemacht. Sag ihm ganz deutlich du willst so und so viele Ratten und leg ihm dar, dass das nicht das "Ungeziefer" aus dem nächstbesten Kanal ist, sondern ganz süße, posierliche Tiere.

Selbst wenn du deine Meinung über die des Vermieters legal hinweg setzt, wenn der Vermieter euch deswegen nicht mehr haben will, dann macht er euch im schlechtesten Fall das Leben zur Hölle, um die ungeliebten Mitbewohner los zu werden.

Rattenhaltung im Mietrecht

Wer Ratten in der Mietwohnung halten möchte , hat mehrere Dinge zu berücksichtigen .

Grundsätzlich gilt in Deutschland Vertragsfreiheit . Das heisst konkret : das Gesetz greift nur dort , wo der Mietvertrag nicht klar geregelt ist . http://www.ratten.de/index.php/haltung/rattenhaltung-im-mietrecht

Das wichtigste aus der Quelle:

  • hier gab es ein Gerichtsurteil, das besagt, dass die Haltung von Kleintieren nicht verboten werden kann, weil diese zur sachgemäßen Nutzung einer Mietwohnung dazu gehören.**

Es sind aber trotzdem 3 Faktoren zu beachten !

·Um wie viele Tiere handelt es sich? ·Sind die Tiere in der Lage, die Wohnung in großem Maße zu beschädigen? ·Können die Tiere andere Mieter (andere Parteien im Wohnhaus) stören durch Geruch, Lärm oder auch aufgrund von Ekelgefühl?

1
Weil was wäre wenn im Mietvertrag stehen würde das exotische Tiere sowie Schlangen spinnen und ratten verboten sind...

Dann darf man entweder keine Ratten mitbringen oder man muss woanders einziehen. Ich meine, man liest ja den Mietvertrag, bevor man ihn unterschreibt und einzieht. Wenn man mit dessen Inhalt nicht einverstanden ist, kann man nochmal mit dem potentiellen Vermieter sprechen aber wenn der nicht nachgibt gibts nur ein "entweder die Ratten oder die Wohnung".

Ratten, zumindest die als Heimiter gehaltenen Farbratten, sind ganz normale Kleintiere deren Haltung mietvertraglich nicht untersagt werden kann.

Ein entsprechender Passus im Mietvertrag ist unwirksam.

0

Ratten dürfen verboten werden, da es Kleintiere sind.

1

Was möchtest Du wissen?