Kann man Ratten als Student in einem 35 m^2 Apartment halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kleintiere wie Mäuse, Hamster oder Kaninchen gelten eigentlich nicht als "Haustiere" und sollte überall erlaubt sein. Voraussetzung, du kannst gewährleisten, dass sie kein Mobilar, dass dem Vermieter zu eigen ist, beschädigen (meine Hasen haben meine alten Küchenstühle angefressen, aber die haben mir selbst gehört). Dann kannst du zu Recht auf Schadensersatz verklagt und schlimmstenfalls vor die Tür gesetzt werden.

Bei Hunden und Katzen sähe es anders aus, denn da kann man befürchten, dass andere Mitmieter dadurch gestört oder belästigst werden (etwa durch Bellen oder hinterlassenen Unrat im Garten oder auf dem Gehsteig). Es bedarf daher der ausdrücklichen schrifltichen Erlaubnis durch den Vermieter!

Ein Vermieter kann dir zwar verbieten, Ratten zu halten, weil er sie selbst womöglich für "eklig" oder "unsauber" hält - aber offiziell ist die Rechtslage nun mal so, dass er es dir eigentlich nicht verbieten kann, wenn du gewährleisten kannst, sie nur unter Aufsicht in der Wohnung rennen zu lassen oder sie sogar so hälst, dass sie gar keinen Zugang zu Türen oder Schränken haben, die angefressen oder anderweitig beschädigt werden können.

Allerdings: du kannst es zwar anfechten und dich auf diese Weise mit deinem Vermieter anlegen. Aber ob du im Nachhinein nach zugesprochenem Recht in dieser Wohnung noch glücklich wirst, wenn du es dir mit deinem Vermieter verschwerzt hast, ist die andere Frage. In jedem Fall gilt: miteinander sprechen solltet ihr auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wollt ihr denn nun? Eine Katze oder Ratten? Was hat die Tierhaltung damit zu tun, dass du Student bist? Wichtig ist die artgerechte Tierhaltung und nicht dein beruflicher Status "Student". Informiere dich über die artgerechten Bedürfnisse der Tiere, die du haben möchtest. Wenn du ihnen diese bieten kannst, dann kann eine Tierhaltung sinnvoll sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraBWL
11.04.2016, 19:15

Das geht dich nichts an. ich suche hier Rat!

0

Was möchtest Du wissen?