Kann man ratten als haustiere haben und wenn ja, fressen hunde ratten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann man so pauschal nicht sagen. Klar, es gibt eine Menge Hunde, die Ratten jagen, Norwich Terrier wurden beispielsweise sogar darauf gezüchtet. Genauso gibt es aber auch Hunde, die sich mit Ratten gut vertragen. Hat dein Hund denn sonst Jagdtrieb, bezogen auf Katzen, Kaninchen und Co.? Dann kannst du davon ausgehen, dass er auch Ratten jagen wird. Ansonsten könntest du ja mal mit deinem Hund in eine Zoohandlung o.ä gehen und gucken, wie der Hund auf die Ratten (wenn da welche sind) reagiert.

Und klar, Ratten sind sehr intelligent und eignen sich super als Haustiere. Viele von ihnen werden mit etwas Geduld auch sehr zahm und menschenbezogen. Tricks kann man denen übrigens auch beibringen, schau mal auf YouTube, da gibt es Anleitungen. Ratten sind aber ebenfalls sehr interesssant, wenn man sie einfach nur beobachtet.

Außerdem sind sie meines Erachtens auch weniger pflegeintensiv als beispielsweise Kaninchen. Aber natürlich haben auch Ratten ihre Bedürfnisse und man sollte einige Dinge beachten:

Ratte sind keine Einzelgänger und brauchen Gesellschaft! Man sollte also mindestens 2, besser drei oder vier Ratten halten.

Das empfohlene Maß für ein Gehege für vier Ratten beträgt 100x50x180 cm, trotzdem gilt: Je größer, desto besser! Eine Grundfläche von 120x60cm äre schon angebrachter. Klingt jetzt groß, ist es auch;) Aber der meiste Platz geht ja in die Höhe. Eingerichtet wird das ganze mit Tunneln, Etagen, Häuschen, Näpfen etc.

Ratten werden nur 3-5 Jahre alt, einige sterben aber auch früher an z.B Tumoren o.ä. Die Lebenserwartung ist also nicht allzu hoch.

Ernährungstechnisch gibt es da natürlich auch einiges zu beachten. Wenn du also Ratten halten willst, solltest du dich vorher gründlich über ihre Ansprüche informieren, dann wirst du viel Freude mit ihnen haben. Vorher solltest du allerdings testen, ob dein Hund überhaupt mit Ratten verträglich ist, oder die Tiere in einem anderen Raum unterbringen, damit der Hund da nicht dran kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ratten kann man als Haustier halten. Sie sind sehr gelehrig und werden auch sehr zahm. Das sind dann natürlich keine Kanalratten, sondern Zuchtratten. Unser Hund hat mal eine Ratte gefangen und dann getötet.Auf der Terasse,( frag mich nicht wie die da hinkommt). Er wollte den Leichnam dann aber nicht wieder hergeben, bis wir dann mit Fleischwurst kamen.. Ich glaub er hätt sie gefressen. Natürlich kann man ihnen beibringen, Ratten nicht anzugreifen, aber sicher sein, sollte man da nicht und auch auf keinen Fall, Ratten und Hunde im gleichen Raum alleinelassen. Ich denke, dass da dann der Jagdtrieb durchkommt. Auch, bei dem 15 Jährigen Pudel,der kaum noch laufen kann...

Hoffe ich konnte dir helfen

Zebrafink

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Ratten als Haustiere gehen. Du bekommst sie in der Zoohandlung, meistens als Farbratten angepriesen. Aber Achtung: Ratten beißen gerne mal zu.

Außerdem finden viele Leute Ratten eklig. Du musst damit rechnen, dass nicht alle Menschen in Deiner Umgebung Umgang mit Dir haben wollen, solange die Ratte da ist. Und unter Umständen schreckst Du gerade die Leute ab, die Du gerne in Deiner Nähe gehabt hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man, hab selber welche, aber Ratten ist keine leichte Haltung und man kann da schnell viel falsch machen, am besten online bei diebrain.de oder ratnose einlesen.

Hunde können ratten als Spielzeug ansehen und das kann schnell nach hinten los gehen.

Bitte lies dich ein wie man Ratten hält bevor du dir welche holst, Ratten sind keine billige Tiere und Kauf auch nicht aus Zoohandlungen, lieber beim seriösen Züchter oder aus dem Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann Ratten als Haustier halten.
Hunde könnten Ratten als Spielzeug sehen. Es wäre also nicht gut, wenn du die Ratte frei laufen lässt und der Hund im selben Raum ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Hund an. Wenn er auch Katzen, Autos und solche Sachen jagd, wird er wohl auch Ratten jagen. Allerdings hält man Ratten auch normalerweise im Käfig und wenn du sie mal raus lässt, kannst du den Hund ja sicherheitshalber aus dem Zimmer sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann Ratten als Haustier haben.und Hunde könnten es jagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Hunde, die Ratten jagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?