Kann man Psychologie auch ohne Numerus Clausus studieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit Wartesemestern. Aber das ist doch nicht schlimm, dann machst du in der Zeit eine Ausbildung in dem Bereich. Dann hast du auch was in der Hand und könntest neben dem Studium was dazuverdienen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland jedenfalls nicht. Das Fach ist völlig überlaufen, da hilft der Numerus clausus, den Ansturm auf die wenigen Studienplätze abzuschwächen. Im Ausland gibt es Möglichkeiten, in unseren Nachbarländern ist der Numerus clausus an den Unis nicht so verbreitet, aber das bringt auch Nachteile mit sich. Ein Bekannter ist zum Medizinstudium nach Frankreich ausgewichen, aber das System dort ist sehr hart. Es wird quasi jeder zugelassen, aber am Ende jedes Semesters wird gnadenlos aussortiert und die Hälfte muss die Uni verlassen.  Das ist kein schönes Studentenleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der NC liegt bei 1,0. Es gibt zu viele Studenten und zu wenige Dozenten (für den Master). Dh. dass viele keinen Master machen können und ohne Master kann man kein Psychologe/Psychiater werden. Höchstens Vertrauenslehrer in der Schule.

Kurz: nein du kannst nicht ohne NC studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flupp66
14.11.2015, 18:31

Doch kann man, wenn man dafür ordentlich zahlt an einer privaten Uni. ^^

0
Kommentar von cantstoploving
14.11.2015, 19:44

ja aber dann kannst du dir gleich nen Bachelor/Master kaufen mMn. ;-)

0
Kommentar von Seanna
14.11.2015, 20:40

Äh... Psychiater mit Bachelor in Psychologie?! Dazu muss man Medizin studieren!

0
Kommentar von danyn
15.11.2015, 11:54

Der NC kann nicht an jeder Uni bei 1,0 sein. Man muss halt genau recherchieren an welcher Uni man sich mit einem Durchschnitt von 1,7 bewerben kann.

0
Kommentar von cantstoploving
15.11.2015, 17:20

Doch nicht für den Bachelorstudiengang sondern für den MASTERstudiengamg. Die sind ALLE bei 1,0. Zeig mir bitte eine Uni die drüber ist ;-)

0

In anderen Ländern wie Österreich oder den Niederlanden schon. In Deutschland wirst du dann ohne Wartesemester nicht angenommen oder du studierst an einer teuren Privatuni.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens, NC bedeutet nicht Notendurchschnitt! Sondern Begrenzende Anzahl an Studenten. NC von 1,4 gibt es also nicht, das würde ja bedeuten dass nur 1,4 Schüler studieren dürfen.
Natürlich kannst du mit schlechterem Schnitt studieren, jedoch mit ein paar Jahren Wartezeit oder an einer Privatuni bzw im Ausland.
Lass' dir keine falschen Infos einreden, LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Hast du schonmal ans Ausland gedacht bzw. wie siehts mit deinen Englisch Kenntnissen aus?

Ich selber hatte exakt den gleichen Durchschnitt und studiere jetzt Psychologie in den Niederlanden auf Englisch. Wäre eine Alternative.

Schöne Grüße,

Labelila

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

An einer privaten Uni, die sehr teuer ist, da geht das. Da bezahlt man dann aber auch 600-700 Euro im Monat.

Ansonsten in Deutschland wohl eher nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?