Kann man Präputialsteine entfernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Präputialsteine?

Nach dem was ich jetzt gesucht habe, ist so eine Ansammlung eher selten.. bist du dir sicher dass es solche sind und nicht normales Smegma? Normal muss das Smegma wirklich austrocknen, damit es zu einem Konkrement wird..

Entfernen lassen kann man es sicher - auch ohne die Vorhaut zu entfernen, was im Übrigen viele Nachteile mit sich bringt.

Wie hast du die denn "gefunden"? Hast du eine Vorhautverengung?

littleEinstein 13.03.2012, 08:27

Als Kind hatte ich Probleme mit einer Vorhautverengung. Aber laut Meinung der Ärzte musste diese nicht operativ behandelt werden. Nun ja aber diese Steinchen (so 10 Stück, kleiner als 1 mm und der größte vieleicht 2 mm) sitzen jetzt weil der Penis seitdem ja gewachsen ist weiter unten in der Penishaut, also mehr am Penisschaft und nicht an der Vorhaut und stören mich auch nicht.

0
CalicoSkies 13.03.2012, 19:54
@littleEinstein

Dann kannst du sie schon entfernen lassen, einfach mal einen Urologen oder vllt. auch deinen Hausarzt mal fragen ;)

0

Entfernen kann man sie sicherlich, die Frage ist, ob es nötig ist. Meist findet man die Steine bei einer Beschneidung. Bei einer engen Vorhaut sammeln die sich gerne drunter, weil man(n) sich logischerweise mit einer engen Vorhaut dort nicht richtig waschen kann. Wenn du sie weg haben willst, solltest du einen Urologen aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?