Kann man Post ablehnen wenn die Adresse oder Namen falsch geschrieben sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Annahme verweigern kannst Du auch ,wenn Dein Name richtig geschrieben ist,Weg,Straße oder Platz korrekt sind.^^ Ob das sinnvoll ist,solltest Du aber entscheiden.Vor allem eine von Dir bestellte Ware,oder eine Retoure,die Du verweigerst,kann Dich im Zweifel ein paar Scheine kosten.Die Post kennt da kein Erbarmen und Ihre Aufbewahrungskosten sind beträchtlich.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eigentlich nicht. Es wurde Dir ja trotz Fehler zugestellt.

Da müsste ich öfter Post abweisen, was manche so aus unseren Namen machen, da kann ich mich nur wundern, dass wir die Post überhaupt erhalten.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Post nicht dir gehört, dann musst du sie sogar zurückschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da nur Schreibfehler drin sind, aber du der beabsichtigte Empfänger bist, dann sehe ich keinen Sinn darin, warum du die Post ablehnen willst. Wenn du die Post nicht willst, dann wirf sie halt einfach in den Müll.

Wenn du nicht der beabsichtigte Empfänger bist, solltest du die Post bei der nächsten Poststelle abgeben oder dem Briefträger mit geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?