Kann man Popel essen?

10 Antworten

Aber sicher doch!

"Pop Corn" ist die landläufige Abkürzung für "Popel Corn".

Dafür werden die Popeln gesammelt und mit Puffmais vermischt.

Woher der Puffmais stammt, geht aus dem Namen hervor.

Pop Corn ist äußerst delikat und gehaltvoll im Geschmack..



Sicher, wenn man sie ordentlich kaut. Man kann sie auch sammeln und dann in der Masse vor dem essen panieren und frittieren. Damit sie nicht zu sehr an Frische verlieren, sollte man sie einfrieren bis man genug beisammen hat.

Jetzt im Sommer würde ich sie noch anrichten auf einem Saucenspiegel aus Balsamico mit Olivenöl erster Pressung, an Blättchen von Rucola und Basilikum. Mit einem trockenen Weißwein und knusprigen Ciabatta. Am besten auf dem Balkon...abends, wenn es mal nicht regnet...;-)

0

Aus meiner Kindheit kann ich dir sagen, Ja! Du verdaust es einfach nicht und es bleibt meistens im hals und wenn man hustet kommt alles wieder raus.

Hoffe konnte dir Helfen 

Lg Rui

Was möchtest Du wissen?