Kann man Pflanzen "übergießen"?

11 Antworten

Klar. Zuviel Wasser und die Wurzeln verfaulen. 1x in der Woche für ca. 1 Stunden in Wasser stellen, dann abgießen und stehen lassen. Nächste Woche wieder.

Orchideen reagieren sehr sensibel auf Staunässe. Wenn Wasser swischen den Wurzeln hängen bleibt, so fangen sie leicht an zu faulen. (Ausnahme: Phragmipedium, die mögen es auf Tellern mit Wasser zu stehen). Normalerweise sollte man Orchideen zwischen dem Giessen gut abtrocknen lassen. Der Topf sollte sich vor dem Giessen "leicht" anfühlen.

Am besten tauchst du die Orchi jede Woche bis zweimal in regenwasser oder Aqua demin und lässt sie schön abtropfen.

Was möchtest Du wissen?