Kann man Pferdesalbe bei Kopfschmerzen auch auf die Stirn auftragen?

5 Antworten

Kann mir nicht vorstellen dass das schädlich ist. Dem Pferd tuts ja auch gut :-)

Einzig könntest du an der Stelle ein bisschen Hautirritationen kriegen, da Menschenhaut ja ein bisschen empfindlicher ist als bei einem Pferd. Muss aber auch nicht sein; und sonst merkst du es ja.. :-)

Kann man machen, wenn man dafür sorgt, dass nichts in die Augen läuft.

Mach es wenn schon lieber in den Nacken, und für 30 Minuten einen Eisbeutel drüber und gleichzeitig ein heisses Fussbad.

Wenn deine Kopfschmerzen Sinus bedingter Natur ist, dann ja. Bei Spannungskopfschmerzen oder ähnliches wird es nicht helfen.

Was möchtest Du wissen?