Kann man Pfannkuchen auch ohne Milch, Butter, Eier und Mehl backen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also auf Butter und Eier kann man auf jeden Fall verzichten. Den Teig kannst du auch mit Wasser anstatt Milch machen. Nur Mehl zu ersetzen wird schwer, es wird denke ich nur funktionieren, wenn du anstatt Mehl aus Getreide irgendetwas vergleichbares nimmst. Aber ansonsten gestaltet sich das ziemlich schwer etwas zuzubereiten ohne die entsprechenden Zutaten zu verwenden.

Mit Kartoffeln.

Ja, z.B. Indische Pfannkuchen (Dosai) Sie werden aus einem Teig aus Reis und Uridlinsen gemacht. Es werden auch andere Linsensorten verwendet. Die erste feste Nahrung indischer Kinder besteht aus einem Brei aus Reis und gelben Munglinsen. Da gibt es eine ganze Reihe Hülsenfrüchte, die leichter verdaulich sind, als die bei uns verbreiteten. In der Richtung kannst mal testen, was geht. Mit der Kombination Reis und Linsen bzw. Dals, wie sie dort heißen, lässt sich auch sonst eine Menge anstellen. Sie sind auch als Eiweißlieferant nicht zu verachten.

Ansonsten schaue mal bei Chefkoch.de rein.

Was möchtest Du wissen?