kann man petersilienwurzeln (wenn man sie für Gemüsespaghetti verwenden möchte) auch roh essen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme gern mal Petersilienwurzeln zu Salat, der bei mir immer gemischt ist: z.B. geraspelte Petersilienwurzel, 1 geraspelte Möhre, 1 geraspelte Rote Bete roh, Saft einer ganzen Zitrone, mit meiner Sauce Vinaigrette (selbstgemacht) vermischt und das ganze evtl. in Chicoree-Schiffchen gesetzt  Man kann noch Kresse drüber tun, auch gehackte Walnusskerne - sehr lecker.

Petersilienwurzel ist für dein Rezept bestimmt auch lecker, nur ist ihre Konsistenz deutlich fester als die von Zucchini, dafür aber vergleichbar mit Möhre und Kohlrabi. Versuchs einfach - Rohkost ist immer gesünder als gekochtes Gemüse.  Pastinake ginge übrigens auch.

Petersilienwurzel schmeckt roh nicht gerade lecker, sollte also vor dem Servieren möglichst schon gegart/gedämpft bzw. zumindest blanchiert werden.
Gleiches gilt auch für Karotten, bei denen die Süße dann besser hervorkommt.

Petersielienwurzel esse ich sehr gerne roh. Gekocht schmeckt es mir nicht so gut. Allerdings gebraten und wie Bratkartoffeln zubereitet super lecker.

Ein tolles Gemüse!

Was möchtest Du wissen?