Kann man per Sky Sport Kompakt, das die Telekom seit August 2017 anbietet, JEDES Bundesligaspiel der 1. Liga anschauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Konferenzschaltung bedeutet, dass du nicht irgendein Spiel komplett siehst, sondern während der parallel stattfindenden Spiele von einem Spiel zum anderen umgeschaltet wird und du so von allen Spielen immer ein bisschen siehst.

Dabei wird nicht stur nach Schema F vorgegangen, sondern dort, wo es am interessantesten ist, wird auch immer ein wenig länger verweilt. Fallen anderswo Tore oder gibt es wichtige Spielsituationen, wird dorthin umgeschaltet und die Tore und entscheidenden Szenen werden in der Wiederholung gezeigt.

Du kennst das bestimmt noch von früher aus dem Radio da gab und gibt es das auch noch.

Fledermauserich 08.08.2017, 16:49

@ PeVau: Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort. Genau das wollte ich wissen. Und jetzt hab ich das auch verstanden!!  :-))

2
PeVau 09.08.2017, 13:43

Danke für den Stern!

1

Hi Fledermauserich,

die Konferenz läuft dann auch so, wie man sie klassisch kennt. Schaut man Spiel A, wird irgendwann in Spiel B gewechselt. :-) Somit verpasst du dann auch nicht, wenn bei Eintracht gerade etwas Spannendes passiert.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

warum fragst du nicht die Telekom , da sich 2018 Übertragungsmässig einiges ändert ?


Fledermauserich 08.08.2017, 13:18

@ anti 45: Deine Frage ist absolut berechtigt. Andererseits: Was spricht denn dagegen, mal woanders ( in unserem Falle bei GF) nachzufragen... Ein guter Tipp aus der Praxis kann noch nicht von Nachteil sein... ;-))

0

Was möchtest Du wissen?