Kann man per Proxy sein eigenes Datenvolumen nicht belasten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Daten werden vom Handy zum Proxy übermittelt und von da aus zum eigentlichen ziel und zurück. Das belastet natürlich dein datenvolumen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nur 500MB :/ Natürlich wird dein Datenvolumen verbraucht. Du gehst halt über den Proxy in das Internet. Bleibt sich aber gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kike3
17.05.2016, 10:57

Meinst du am Handy oder für alles? Also alles, was du am PC machst und zuhause im Internet verbrauchst?

0

Nein, den Datenvolumen wird selbstverständlich genutzt. Dem Anbietervolumen ist es egal, welche Daten du wohin schickst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?