Kann man Penicillin in jedem Falle in Wasser auflösen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum sollte man sie nicht in Wasser auflösen können im Magen passiert das Selbe, es sei denn sie wirken retadierend d.h. geben stündlich die Wirkmenge ab, dann meist im Darm.In der Apotheke gibt es aber auch kleine Gelkapseln wo Du die zebröselten Teile reintuen kannst, die lassen sich leichter schlucken und schmecken dann nicht so Ekelig.Der Tipp mit flüßigen Wirkstoffen ist natürlich auch machbar.Du kannst Dir auch Spritzen geben lassen.

... nein, Penicillintabletten darf, bzw. soll man nicht im Wasser auflösen,das einzige, was möglich ist, ist, sie zu teilen. Es gibt aber auch flüssiges Antibiotikum, vielleicht kannst Du es Dir ja verschreiben lassen. Ich persönlich halte allerdings überhaupt nichts von Penicillin. Die meisten Viren und Bakterien werden dagegen immun, so dass die Dosis immer höher werden muss. Ich rate eher zu kol. Silber (wie auch viele Heilpraktiker). Ist ein natürliches Antibiotikum ohne Nebenwirkungen. Info? Dann hier.. http://www.reformhaus-casaverde.eu Gute Besserung!

Penicillin hat noch nie etwas gegen Viren ausgerichtet!

0
@tigrib

Vollig RICHTIG es ist ein Antbiotikum.

0
@Samml

sorry, da war ich etwas zu schnell, natürlich ist Penicillin ein Antibiotikum, dass gegen Bakterine eingesetzt wird....

0

Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich Penecillintabletten in Wasser auflösen lassen. Bei mir habe ich festgestellt, daß ich sie besser schlucken kann, wenn ich sie halbiere.

Normalerweise kann man die Penicillintabletten teilen, wenn Du sie dann immer noch nicht schlucken kannst, laß Dir einen Saft verordnen. @ tigrib: Du hast ganz recht!!

kannst du die nich halbieren?

Was möchtest Du wissen?