Kann man parteilose Kandidaten für den Bundestag wählen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, natürlich kann man als Parteiloser in den Bundestag gewählt werden. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Man tritt - obwohl man nicht Mitglied der entsprechenden Partei ist - auf der Liste oder als Wahlkreiskandidat dieser Partei an, oder man tritt als sogenannter Einzelbewerber in einem Wahlkreis an. 

Ich kann das jetzt so schnell nicht für alle EU-Staaten sagen. In Großbritannien ist es auf jeden Fall möglich. Ich sehe auch keinen Grund, warum das in irgendeinem EU-Land verboten sein sollte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ja.

Das ist letztlich überall möglch, wo es Wahlkreiskandidaten gibt. Das dürfte wiederum eigentlich europaweit üblich sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?