Kann man Outlook gut lernen bzw angelernt werden?

3 Antworten

Microsoft Outlook ist eine verbreitete Software der Firma Microsoft zum Empfangen und Versenden von E-Mails sowie zum Verwalten von Terminen, Kontakten, Aufgaben und Notizen (Personal Information Manager).

...dürfte wohl nicht allzu schwer sein ;-)

Das Outlook gehört inzwischen zum Microsoft-Office-Paket und ist ein Programm für die Sekretärin für Nachrichten versenden und empfangen, Termine zu planen und Verbindungen nach außen.

Outlook ist nur sinnvoll mit Internet-Verbindung; ich nenne das mal eine sinnvolle berufliche Steigerung der bekannten SMS oder Handy-Welt. Outlook ist natürlich auch auf dem Handy möglich, hat allerdings berufliche / geschäftliche Bedeutung.

Du schreibst von Office-Ausbildung, dann müsste Outlook und Access automatisch dabei sein.

Alles, was Du aus Deinem privaten Briefverkehr kennst, kommt in Outlook vor :

Anschriften verwalten

Briefe schreiben und empfangen

Bilder, Daten und Zeichnungen versenden

Termingestaltung und Erinnerungen

Postfachverwaltungen

Ablage und Datensicherung ( Briefe sortiert aufbewahren )

Access war auch dabei ja aber Outlook leider nicht.

0

Das ist ne Mail alter 👦🏿🚬

Besitze MS Office 365 (Mac) und möchte Microsoft Access downloaden?

Ich habe die jährliche Lizenz von MS Office 365 (MAC/OSX). Habe es auch schon installiert. Nun sind folgende Programme am Computer: Word, Excel, Powerpoint, OneNote und Outlook. Ich vermisse aber MS ACCESS und habe auch schon auf der Website nachgeschaut aber nichts gefunden... Bitte helft mir

...zur Frage

Alternative web.de Absenderadressen bei Outlook einpflegen?

Hallo zusammen,

habe meine web.de E-Mail Adresse in Outlook drin. Nun habe ich bei web.de allerdings auch noch ein paar @e-mail Adressen die alle auf meiner Haupt-web.de E-Mail auflaufen.

Versenden kann ich bei Outlook aber nur über die Hauptadresse. Wie kann ich über die Alternativadressen versenden?

Besten Dank!

...zur Frage

Wie viel MS-Office-Kenntnisse werden von Arbeitgebern erwartet?

In Stellenanzeigen wird häufig nur sehr allgemein angegeben, dass die Bewerber MS-Office-Kenntnisse haben sollen. Ist damit in erster Linie Word, Excel und PowerPoint gemeint oder wirklich ALLE Programme? Werden dann grundsätzlich fortgeschrittene Kenntnisse erwartet oder reicht schon ein gutes Basiswissen? Was glaubt ihr?

...zur Frage

Vodafone eMail - wie verhindere ich Mehrfachzugänge für Alias-Konten?

Ich habe als Vodafone-Kunde ein "Haupt"-eMail-Account und darunter mehrere Alias-Konten, die leider nicht eigenständig sind, weil sie alle mit demselben Passwort (wie für das Hauptkonto) eingerichtet wurden.

Egal, welches Konto eine eMail erhält, sie steht (mit Outlook, versionsunabhängig [sowohl mit 2007 als auch z.Zt. mit 2010]) immer in ALLEN Eingangs-Postfächern.

Bei Vodafone findet man leider niemand, der sich mit solchen Details auskennt oder weiterhelfen kann. Auch die auf der Homepage abrufbaren "Tipps zum Einrichten von eMail-Konten unter MS Outlook" haben keine diesbezüglichen Hinweise. Ich habe es auch schon mit dem Wechsel der Eingansserver von POP3 auf SMTP und zurück versucht, erfolglos.

Da mind. 2 dieser Konten "draußen" bekannt sind und ziemlich regelmäßig "bedient" werden, möchte ich sie nicht löschen.

...zur Frage

(Wie) kann man den Lesebereich von Microsoft Outlook in ein eigenes Fenster abdocken?

Hallo,

Ist es möglich, den Vorschaubereich von Outlook ein einem eigenem Fenster bzw. auf dem zweiten Monitor darzustellen, und wenn ja, wie? Ich rede hier nicht davon, die Mail wirklich zu öffnen - die Vorschau soll sich weiterhin automatisch aktualisieren, wenn ich eine andere E-Mail markiere, und diese soll dadurch nicht automatisch als gelesen markiert werden.

Ich verwende Outlook 2016.

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Microsoft Office Outlook vs. Outlook.com - was ist besser?

Hallo,

da ich vor einiger Zeit Microsoft Office 2016 erworben habe, beschloss ich, es mir zu gönnen, meine Mails künftig nicht mehr online auf outlook.com, sondern offline mit MS Outlook zu verwalten. Von den hohen Standards anderer Office-Programme beeindruckt, meinte ich, hier müsste dann ja so ziemlich alles möglich sein.

Einen Monat lang teste ich MS Outlook nun schon, doch nicht wirklich stellt sich der erhoffte Erfolg ein: Es gibt zum Beispiel keine einfache Option des Archivierens (https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-unter-outlook-2016-eine-tastenkombination-zum-archivieren-von-mails-einrichtenverwenden?foundIn=newQuestionRelatingToThisOne), der Lesebereich ist starr an das Fenster gebunden, und auch alles andere scheint ziemlich kompliziert (dabei bin ich ziemlich PC-erfahren): So habe ich etwa immer noch nicht herausgekriegt, wie das Datum für die Nachverfolgung anzupassen ist. MS Office ist denkbar schlecht an Cortana & die Windows-10-Apps gekoppelt, sodass beide Erinnerungsfeatures aneinander vorbeiarbeiten, man kann nicht mehr mit Outlook-Aliasen senden, die Kontaktsuche, wenn auch mit einer wahrscheinlich zehnmal so komplizierten GUI wie online ausgestattet, findet nicht einmal Kontakte anhand eines Spitznamens, und und und ...

Ich hege inzwischen recht starke Zweifel, ob dieser Wechsel sinnvoll war.
Ist MS Outlook nur so riesig, dass man sich erst einfinden muss, und mit einer guten Beratung kann ich mich bald gut dort einleben, oder trügt mich mein glänzender Eindruck von MS Office in puncto Outlook, und die Software ist Käse und man wird nie effektiv mit ihr arbeiten können?
Bitte nennt mir eure Meinung (Bitte an der Umfrage teilnehmen!) ...

Sehr wichtig ist mir neben der effizienten Arbeit und genannten Features vor allem auch ein minimalistisches und übersichtliches Design. Wenn ihr meint, eine andere E-Mail-Software (ich habe da wenig Ahnung) würde meinen Anforderungen noch besser gerecht, so könnt ihr diese ebenfalls gerne angeben. Gleich vorweg zur Windows-10-Mail-App: Aufgrund des wirklich stark beschränkten Funktionsumfangs dieser, der fehlerhaften Synchronisation, dem kontrastarmen Design und der unpraktischen Ordnerleiste etc. habe ich diese schnell verschmäht.

Nun bin ich gespannt auf eure Tipps :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?