Kann man optimist werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du das Problem erkannt hast, ist das doch schon der erste Schritt.

Wenn du merkst, dass du eine pessimistische Haltung hast, formuliere es einfach um. Sprich es notfalls laut vor. Dein Unterbewusstsein beginnt dann automatisch, es als Ziel zu identifizieren und wird versuchen, es zu erreichen.

Beispiel: du denkst dir "die Prüfung schaff ich nie!". Wenn dir das auffällt, atmest du tief durch und sagst "Diesmal schaffe ich die Prüfung!". Es ist gar nicht notwendig dass du das, was du da sagst, tatsächlich glaubst. Es reicht, wenn du dir gestattest, es als eine mögliche Variante zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludoreev
30.06.2016, 15:48

Danke! Ich werds mal ausprobieren.

0

Es gibt super Persönlichkeitsentwicklungsbücher, die das Thema unter anderem behandeln. Sehr zu empfehlen ist Bodo Schäfer-Die Gesetze der Gewinner. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?