Kann man ohne Ziel im Leben glücklich sein/werden?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ja 36%
Nein 32%
Anderes 18%
Vielleicht 14%

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Ich setze mir schon Ziele, sonst würde ich ja planlos durch die Gegend laufen. Sich Ziele zu setzen gehört m.E. dazu. Manchmal muss man die Richtung ändern oder Umwege gehen. Aber das nennt sich Leben. :-)

Danke für HA. :-))

0
Vielleicht

Wer ständig sein Ziel ändert wird im Leben nichts erreichen.. heisst es wohl.. Aber zum glücklichsein sollte man sich am besten das Glück selbst zum Ziel machen.. :-)

Vielleicht

Natürlich - zumindest fest definierte Ziele machen häufig engstirnig und schränken die Möglichkeiten eher ein. Aber da ist jeder anders strukturiert... Manche brauchen die Sicherheit, den Fahrplan der nächsten zehn Jahre zu "kennen", vor allem weil es Unwägbarkeiten ohnehin geben wird und dieses Korsett vermeintliche Sicherheit suggeriert.

Das hängt vom jeweiligen Menschen ab. Der eine braucht Ziele, damit er sich am Leben halten kann, erfreut sich an der Erreichung solcher und muss eben immer etwas zu tun haben. Andere wiederum lieben es, in den Tag hinein zu leben, ohne Ziele und Verpflichtungen ...

Anderes

hallo perona88, tatsächlich ohne ziel zu sein, so denke ich - dass auf die dauer niemand - auch schon gar nicht-glücklich aushält, durchhaltend übersteht. allerdings gibt es vermutlich menschliche individuuen - die dir zwar ihr lebensziel nicht formvollendet auf eine deiner entsprechenden fragen antwortend ausformulieren könnten, die jedoch dennoch sehr wohl schon ein LEBENSZIEL besitzen.do you understand,what I mean? i hope so!!

Was möchtest Du wissen?