Kann man ohne Zeugen und ohne Beweismittel überhaupt verurteilt werden?

1 Antwort

In diesem unseren Lande ist alles möglich und Richter und Staatsanwälte sind Götter in schwarz, oder sie halten sich besser gesagt dafür. Indizien sind ausreichend für eine Verurteilung und ganz gefährlich ist es, wenn "Die Kammer, zur Überzeugung kommt, daß........"

Indizien sind aber eine Art Beweise und meistens auch belastbarer als Zeugen. Für mich ist es normal das in eine Prozess nach Indizien entscheiden Wird, was soll die auch sonnst machen wenn es keine Augenzeugen Gibt. Ein Indiz ist z.B ein Fingerabdruck an der Tatwaffe oder am Tatort.

0

Was möchtest Du wissen?