Kann man ohne Periode auch schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Menstruationsstörung kann das Schwangerwerden erschweren bis leider sogar unmöglich machen.

Wie auch im Fall der Amenorrhoe (ausbleibende Regelblutung) sind sehr verschiedene Gründe für eine Oligomenorrhoe (selten auftretende Regelblutung) denkbar:

Störungen der Eierstockfunktion, Fehlstimulierung des Eierstocks, Hormonelle Erkrankungen wie ein Überschuss an männlichen Hormonen, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Magersucht, Stress, Leistungssport...

Wenn deine Periode sehr lange auf sich warten lässt, könnte es sinnvoll sein, sich von einem Arzt beraten zu lassen. Er wird dich zu deiner Lebensweise befragen und die Geschlechtsorgane untersuchen.

Der Behandlungsbedarf (also ob weitere Maßnahmen erforderlich sind) ergibt sich aus den Beschwerden oder einem mit der Zyklusstörung verbundenen unerfüllten Kinderwunsch.

Bleibt deine Periode über Monate ganz aus und es liegen keine krankhaften Ursachen zugrunde, lässt sich der Hormonhaushalt meist mit einfachen Mitteln harmonisieren:

Vermeide Stress, setze auf eine ausgewogene Ernährung und schwinge dich mal wieder aufs Rad. Dein Körper dankt dir jede Form der Entspannung!

Unterstützend gegen das Ausbleiben der Periode können auch Zyklustees wirken. Sie beinhalten unter anderem: Rosmarin, Himbeerblätter, Holunderblüten, Salbei und Beifuß.

Alles Gute für dich!

Da man um den Eisprung fruchtbar ist und der Eisprung VOR der Periode stattfindet. Ja.

Wenn du aber keinen Eisprung hast nein.

Lg

HelpfulMasked

Wenn man nur selten bis gar keine Periode hat und einen Kinderwunsch ist es ratsam, mit dem Frauenarzt zu sprechen, da dies nicht normal ist. 

Grundsätzlich kann man schwanger werden, auch mit seltener Periode. Vorrausetzung dafür ist allerdings der Eisprung. 

Häufig findet bei seltener Periode auch kein Eisprung statt, daher ist in so einem Fall der Frauenarzt der Ansprechpartner. 

Was möchtest Du wissen?