Kann man ohne Kenntnisse in Russisch trotzdem nach Moskau reisen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na klar, seit wenn braucht man denn Sprachkenntnisse, um irgendwohin zu verreisen?

Wenn du was kaufen willst, dann werden die Leute das schon kapieren, wenn du da stehst und darauf zeigst. Für die U-Bahn wäre es zwar sinnvoll, die Namen der Stationen lesen zu können, aber du kannst ja auch abzählen, die wievielte Station es ist. Und reden kannst du halt dann nur mit Leuten, die z.B. Englisch können. Die gibt es auch in Russland.

Mein Tipp wäre: Lerne das Alphabet. Dann kannst du die Straßennamen und die U-Bahn-Stationen lesen. Dann noch ein paar nette Wörter, wie "spasiwa" (danke), aber mehr brauchst du nicht unbedingt.

Stell dir mal vor, ich bin ohne auch nur ein einziges Wort chinesisch zu beherrschen nach China gereist und ebenso ohne ein einziges Wort arabisch zu beherrschen nach Ägypten und generell in den arabischsprachigen Raum gereist und auch in einer Reihe anderer Statten deren Sprache ich nicht beherrsche und ich kam letztendlich überall ganz gut zurecht und Du bekommst das auch hin.

Kommentar von earnest
11.02.2016, 07:26

Zudem sind die Moskowiter eine Menschenrasse, die Touristen nicht beißt. 

;-)

1

ich war in ganz Suedamerika, grossen Teile Asiens und habe keine der dortigen Sprachen gesprochen

du solltest vielleicht mal nen kurs machen vorher :D schreiben ist schwer aber sprechen ist easy :D

Hallo,

ich kann zwar nicht aus eigener Erfahrung sprechen, aber ich kenne im Freundes- und Bekanntenkreis eine Reihe Leute, die haben das geschafft.

AstridDerPu

Man kann. 

Auch mir ist das gelungen. 

Gruß, earnest

Naja man sollte schon Grundkenntnisse haben. In Russland sprechen recht wenige Leute englisch. Da ich russin bin kann ich dir ehrlich gesagt nur davon abraten die Sprache zu lernen , die ist nämlich sowohl praktisch als auch theoretisch eine nervenaufreibende , schwierige Herausforderung

Erfahrungsgemäß sind Russen nicht so gut in Englisch.

Was möchtest Du wissen?