Kann man ohne jemals gejifft zu haben, süchtig nach Drogen sein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

du warst nicht abhängig (wie auch) sondern einfach nur neugierig.

menschen haben nunmal den drang unbekanntes zu erkunden und neues aus zu probieren. einige mehr, andere weniger. und wenn dich dieses thema besonders interessiert hat, ist nur logisch, dass du das dringend mal selbst testen wolltest.

desweiteren haben menschen ein angeborenes bedürfnis nach rausch. keine ahnung wieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas würde ich "Unsichere Forfreude" nennen :D

Du freust dich total drauf das irgendwann mal zu machen, aber da du dich so stark drauf freust, aber es anscheinend noch nicht sicher ist ob/wann ihr was nehm und du deswegen eben so stark enttäucht bist oder sowas :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Drogen direkt nicht, eher nach dem erwünschten oder auch dem eingebildeten Körpergefühl (zb Sedierung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakt ist: von Cannabis kann man nicht körperlich abhängig werden. Aber man kann vom Gefühl süchtig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaullluaP
04.04.2016, 15:56

Hast du dir die frage überhaupt durchgelesen :D:D:D:D

0
Kommentar von OHCYSPDSL
04.04.2016, 16:32

Ja. Ich kann mir nur vorstellen dass deine Mom während der Schwangerschaft etwas "gegen den Schmerz" genommen hat. Aber es ausprobieren wollen ist ja nur Neugier.

0

Ich denke, dass die einzige Sucht, die von innen her kommt und nicht auf äußerer Erfahrung beruht (die allerdings auch im Mutterleib schon erworben werden kann), die nach Sex ist. Aber es gibt ja die sogenannten "Ersatzbefriedigungen", und da gehört das Rauchen sicher dazu - egal ob Tabak oder Kiff oder beides gemischt. Du warst also eigentlich süchtig danach, aus Deinem sexuell unbefriedigten Dasein herauszukommen - direkt oder über den Umweg der Ersatzbefriedigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von borntodie1
05.04.2016, 04:03

Mit sexuellen Bedürfnissen hat das nichts zutun, nicht alles muss ja gleich damit verbunden werden.

0

Nein! Wie sollst du denn abhängig von etwas werden, was noch nicht mal in der Nähe deines Körper war

Du worst neugierig, war bei mir auch so nur nicht krankhaft übertrieben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein erst die Inhaltsstoffe und die Wirkung machen die Sucht aus.
Das was ihr habt ihr ein Drang es auszuprobieren. Das liegt wohl am Alter und weil es wahrscheinlich in dem Alter "cool" ist Drogen zu konsumieren.

Ich würde es erst garnicht probieren und wenn niemals zu etwas härteren als Gras greifen, weil Drogen dein Leben zerstören können( Gras auch )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein du wolltest das nur sehr doll ausprobieren das ist ein menschliches gen sich zu berauschen welches es seit der urzeit gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nennt dieses Phänomen nicht "Drogensucht" sondern "Pubertät"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?