Kann man ohne Gallenblase noch normal leben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, man kann sehr gut ohne die Gallenblase leben. Die meisten Menschen haben nach der Entfernung keinerlei Probleme. Es kann sein, dass man nach der Entfernung der Gallenblase Probleme mit allzu fettigem Essen bekommt, weil die Leber nicht schnell genug Gallenflüssigkeit bildet. Das äußert sich durch Bauchweh im rechten Oberbauch, ist aber bei weitem nicht so schmerzhaft wie Koliken! liebe grüße nadia

klar, ohne Gallenblase kann man gut leben. Die Gallenblase ist nicht so wichtig. In der Gallenblase wird nichts produziert. Sie dient alleine um die in der Leber produzierte Gallenflüssigkeit zu speichern. Wenn du keine hast wird halt die ganze Zeit Gallenflüssigkeit abgegeben. Das hart den Nachteil, daß wenn du viele fettige Dinge gleichzeitig ißt, daß dir dann schlecht werden kann. Bei dir hat die Gallenblase eh schon lange keine Funktion mehr!

das glaub ich auch...

0

Hallo Biggie!

Ich hatte vor knapp 3 Wochen die Operation bei der sie mir die Gallenblase entfernt haben. Heute bin ich wirklich sehr froh darüber.

Die erste Woche war nicht so angenehm, weil man Wundschmerzen hat von der Operation und noch ein bisschen wackelig auf den Beinen ist, aber seitdem geht es mir super.

Ich konnte auch eigentlich schon ab dem 2.Tag der Op schon wieder richtig essen.

Ich muss aber auch dazu sagen dass ich schon lange Beschwerden hatte; seit über 2 Jahren hatte ich immer mal wieder Koliken und vor 5 Wochen hatte ich dann einfach 4 bis 5 Tage durchgehend Gallenkoliken.

Der Arzt meinte dass der Körper nach der Op ein bisschen Zeit braucht um sich daran zu gewöhnen dass die Galle nun nicht mehr zwischengespeichert werden kann; aber da ich eben auch einige grosse Gallensteine hatte war die Reservefunktion der Galle schon vor der Op nicht mehr vorhanden. Letztendlich war es also keine Umstellung für meinen Körper. Ich habe das alles gut vertragen und habe auch einige Gallenpatienten im Krnaknehaus getroffen, denen es auch sehr gut ging.

Also keine Angst, das wird schon wieder und du wirst froh darüber sein, dass du diese Schmerzen nciht mehr hast :)

gallenblase geplatzt Überlebenschance?

Hallo Mein opa hatte den ganzen tag schmerzen und wurde schließlich ins krankenhaus gebracht an der aufnahme stelle musste er sieben Stunden warten und wurde dann aufgenommen sie haben ihn untersucht und haben ihn mit schmerzmitteln verabreicht einen tag später wurde festgestellt dass er gallensteine hat und die wurden rausoperiert ein tag danach stellten sie auch fest das die gallenblase geplatzt ist das ist aber am vortag passiert die ganzen giftstoffe sind in seinem körper und deshalb hat er jetz auch noch eine blutvergiftung. er bekommt Antibiotika aber es wirkt nicht sooo Schließlich wurde er ins künstliche koma gesetzt seid fast drei wochen. Selber atmen kann er nicht und deshalb wurde er künstlich beatmet und navh 10 tagen beschlossen die ärzte ein luftröhrenschnitt zu machen gleich danach hat er eine schwere Lungenentzündung bekommne hat mein opa noch eine überlebenschance und wenn ja zu eieviel Prozent?? Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Wenn die Galleinsteine raus müssen muss dann auch die Gallenblase heraus?

Ich hab Gallensteine und ich wollte Fragen ob die GAlle dann mit heraus genommen wierd. Oder ob sie alleine raus genommen werden können.Könnt ihr mir helfen??

...zur Frage

Leberwerte noch erhöht, Gallenblase aber draußen

hallo zusammen,

ich habe vor ca einem halben jahr meine gallenblase wegen gallensteinen raus bekommen. ich hatte nämlich durch die gallensteine wahnsinnige schmerzen. damals wurde schon fest gestellt, dass meine leberwerte ums 3fache erhöht waren durch die gallensteine. nun habe ich vor ca 2monaten wieder einen test gemacht und da waren sie nur ein wenig gesunken ca 2fache zu hoch an leberwerten sind sie noch. meine Frage: wie lange wird es dauern, bis sie wieder normal sind und kann es durch die höheren werte dazu kommen dass ich ständig müde bin, mich ausgelaugt fühle und ich oft schmerzen im ganzem körper habe?! ich bin schon oft beim arzt gewesen er hat aber nie etwas festellen können, bin auch oft krank geschrieben weil ich einfach mich nur noch platt fühle. kennt sich jemand damit aus oder hat erfahrungen damit??

danke schonmal, lg

...zur Frage

Kolik trotz entfernter Gallenblase?

Huhu,
Weiß jemand, ob man Gallensteine haben kann, auch wenn man keine Gallenblase mehr hat? Die würde mir nämlich 01/2016 entfernt. Heut morgen hatte ich aber heftige Schmerzen, sodass mein Kreislauf zusammen gesackt ist.
Vg

...zur Frage

ist die Galle und die Gallenblase dasselbe?

Mir wurde ua die galle/gallenblase entfernt... jetzt würde ich gerne mal wissen ob Galle u Gallenblasse dasselbe sind? u ob es schlimm ist wenn einem das fehlt?gibts da nebenwirkungen oder nachteile?dinge worauf man achten muss usw wo liegt die galle eigentlich genau?u was sind die aufgaben?wie läuft das ab? aber vorallem würde ich gerne wissen ob das dasselbe ist (ich meine das mal gehört zu haben) danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?