Kann man ohne Bedenken große Mengen koffeinfreien Kaffee trinken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man hat in Studien mal festgestellt, dass koffeinfreier Kaffee mit erhöhten Blutfettwerten in Verbindung stehen kann. Von diesem Gesichtspunkt her würde ich von allzu großen Mengen abraten. http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/259306.html

Probier doch mal Getreidekaffee - ist auch schwarz und warm und man kann auch Milch reingeben. Vom Geschmack her aber ehrlich gesagt schon etwas anderes. Aber ich finde, mindestens so lecker.

Ansonsten kannst du auch auf Yogi-Tee mit Milch umsteigen: z.B. Yogi-Tee Schoko (mit Kakaosplittern) mit (Soja)Milch schmeckt super!

Drei bis fünf Tassen gelten als "normal". Es ist aber individuell unterschiedlich, wieviel Kaffee man verträgt.

Mehr dazu hier:

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3592&key=standard_document_1055408

Hallo, alles was dem Körper zu einseitig und in großen Mengen zugeführt wird, dient nicht der Gesundheit. Hier bei gilt die Deviese: von allen etwas! Liebe Grüße Hermann

seit mehr ls 200 jahren warnt die lehre der homöopathie vor dem regelmäßigen kaffeetrinken, und diese warnung gilt gegenüber jeder art der kaffeezubereitung, egal ob ohne coffein oder entsäuert oder oder. die kaffeepflanze an sich bringt die unangenehmen wirkungen, vor denen die homöopathie warnt: eine art schleichende vergiftung des nervenstems, frühes erscheinen von rheumatischen beschwerden, schlafstörungen usw.

Keine Ahnung ob zu viel Kaffee schädlich ist aber ich trinke auch sehr viel Kaffee und mir hat er noch nicht geschadet.

Zuviel von irgendwas ist nie gut.

In großen Mengen sind sogar Äpfel gesundheitsschädlich ...

Was soll das jetzt heißen?

0
@lovelyrita

Ganz einfach: Selbst viele "gesunde" Lebensmittel können schädlich sein, wenn man zuviel davon zu sich nimmt. Es ist also immer eine Frage der Dosis. Ein Beispiel: Der Körper des Menschen benötigt Salz. Aber eine Menge von 10 Esslöffel Salz würden tödlich sein.
Du schreibst von einer "großen Menge", was immer das für Dich bedeutet. Für manchen sind 3 viel für manche 10. Koffeinfreier Kaffee ist ja eigentlich nur braunes Wasser. ;) Davon kannst Du bestimmt 5 Tassen bedenkenlos vertragen.

0

Hier gibts etwas zum Thema Kaffee:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/news-ist-kaffee-gesund.html

Was möchtest Du wissen?