Kann man nur Welse halten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lollolboblol,

sicher kann man ein reines Welsbecken pflegen, doch solltest Du ihre Pflegebedingungen erfüllen können!

Was verstehst Du unter mittlerer Größe?

Was für einen Wels hast Du noch?

Es kommt auch auf die Art an, wenn Du keinen Nachwuchs möchtest, ist es sicher besser, nur Weibchen zu pflegen, wobei viele Welse Wurzeln zum Abraspeln für ihr Wohlbefinden benötigen! Den Nachwuchs von Antennenwelsen z.B. wird man kaum los, fast wie bei Guppy und Co.!

http://www.aquarium-guide.de/brauner_antennenwels.htm#

Wogegen Panzerwelse einen feinen, nicht scharfkantigen Bodengrund brauchen und immer in einem Trupp von mindestens 5-7 Tiere gepflegt werden sollen!

MfG

norina

Natürlich kannst du nur eine Fischart halten. Das ist auf jeden Fall vorteilhafter als immer nur ein Exemplar einer Art. Ob Männchen oder Weibchen ist auch wurscht. Willst du Nachwuchs, musst du logischerweise mischen. Wenn du genau das eindämmen willst, bleib bei einem Geschlecht. Natürlicher wäre wohl beides zu halten.


Warum sollte das nicht gehen? 

Aber die richtig exotischen Welse (z.B. Zebrawelse), das ist eine Kunst für sich. Da muß immer der PH-Wert usw. stimmen, sonst gehen die schneller ein als man sie besorgt hat. Nachdem mir das zweimal passiert ist, habe ich es bleiben lassen.

Die "Allerweltswelse" ausm Baumarkt kann man aber bedenkenlos halten.

Was möchtest Du wissen?