Kann man nur mit 2d Vektoren bzw. ohne ein 3d Framework ein 3d Spiel programmieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mal nein sagen. Mathematisch betrachtet bist du in nem 2 dimensionalem Vektorraum. Egal welchen Vektor du hizunimmst du kommst nie bei nem dreidimensionalem VR an. Anderst wenn du 2 Vektoren aus R^2 hast die ne Basis (nicht auf einer Gerade durch Null) sind, können die alle andern erzeugen aus R^2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Ende werden immer Punkte gemalt.

Anders gesagt: Natürlich geht das. Lineare Algebra ist der Schlüssel.

Hol Dir mal den Foley/Van Damme, der erklärt das gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?