Kann man nur ein einziges Mal im Leben wahre Liebe finden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich sowas höre oder lese dann schäme ich mich für das weibliche Geschlecht!

Wie verzweifelt muß eine Frau sein um sich auf so ein Stück Stuhlgang  überhaupt einzulasen?

Ich weiß es nicht aber derartiges Verhalten kommt leider zu oft vor.

Liebe liberior, pass mal auf! Das was du da mit diesem "was auch immer es sein soll" erlebt hast, das war ein Missverständniss den mit wahrer Liebe oder Liebe des Lebens hat das bei weitem Nichts zu tun.

Vermutlich bist du momentan immer noch der Meinung daß du das Abfallprodukt noch liebst und es vermisst aber wofür hältst du dich?

Glaubst du wirklich daß du einen richtigen Mann (einen Menschen mit Seele) nicht finden kannst?

Grosser Irrtum deinerseits!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn es überhaupt Jemand schafft die wahre Liebe zu finden dann sind es exakt Menschen wie du.

Warum? Weil du so viel Güte in deinem Herzen trägst daß man einfach nur noch neidisch auf Solche wie dich sein kann.

Deine Wortwahl, die Art wie du hier geschrieben hast und All die Feinheiten die du so lässig in deinen Text eingebracht hast, das hat dich verraten.

Du bist mit Sicheheit keine Hülle oder eine Puppe.

Du verdienst es geliebt und respektiert zu werden.

Es gibt da nur ein kleines Problem, dein Selbstbewusstsein ist wohl voll im Keller. Kein Wunder nach dem Idioten den du als EX-Freund bezeichnest.

Er hat deine Sensibilität ausgenutzt, dich nach Strich und Faden veräppelt und zum Schluß einfach abgeschossen.

Doch es ist gut so, es ist perfekt. Jetzt weißt du was schlecht ist und weißt wovon man die Finger fernhalten muß.

Nur tue dir selbst einen Gefallen und hol dein Selbstbewustsein aus dem Keller bevor du ausgehst!!!

Was deine eigentliche Frage anbelangt, wegen wahrer Liebe und so.

Du glaubst im Moment daß du weißt wie sie ist weil du dem Dings-Bums da nachtrauerst aber glaub mir, das war nur ein Ding das nicht der Rede wert ist.

Eines Tages wirst du Jemanden treffen, Ihr schaut euch in die Augen und dann... paar Monate später ,schreibst du mir in diesem Forum zurück.

Deine Nachricht wird sein: Ich habe ihn gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der wahren Liebe muss man sich nicht verstellen, die nimmt einen genauso wie man ist. Wenn man verliebt ist (und das sehr), dann ist es für einen die ultimative große Liebe. Und vielleicht mag er für dich der Einzige gewesen sein, beinahe perfekt, einzigartig und der wichtigste Mensch in deinem Leben, der, der dir geben kann was du brauchst. Aber brauchst du einen Mann an deiner Seite, der dich nur verbiegt und will, dass du halbwegs so bist wie er? Definitiv-NEIN! Auch wenn mans nicht glaubt, irgendwo dort draußen gibt es einen, der entweder genau die selben Interessen wie du hat oder ihr euch so gut wie gar nicht ergänzt, aber Gegensätze ziehen sich ja auch an ;-) Nur ich will damit sagen, dass du irgendwann, früher oder später, einen anderen Mann kennen lernen kannst und wirst und der dir vielleicht genauso viel oder sogar mehr als dein Ex bedeutet. Denk immer positiv, auch wenn es dir mal nicht so gut geht. Die Liebe verletzt einen, aber weckt auch tausende von Glücksgefühle, nur wenn du so negativ von der Liebe denkst, brauchst du nichts zu erwarten. Fang an dein Leben neu zu leben, neue Hobbys entdecken, Sachen machen oder essen/trinken, die du davor gar nicht mochtest, einfach alles neu machen. Und wenn du Glück hast findest du bei deinem neuen Hobby auch deine neue Nummer 1. Viel Glück, Kraft und Segen wünsche ich dir. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Dir, dass Du ihn sehr liebst oder geliebt hast, aber Du wirst irgendwann sehr froh sein, dass er weg ist. 

Auf der anderen Seite hat er nur meine Hülle gesehen, er wollte, dass ich auch äußerlich seinem Typ entspreche. Ich sollte so sein wie er, katholisch, immer gut drauf und zur gleichen Zeit ein Party-Girl sein. Natürlich sollte ich ihm auch seine Freiheiten geben, wenn er mit zehn anderen Frauen Party macht und sie am Ende des Abends in seinem Bett liegen.

Du hast Dich für ihn verbogen. Das muss man nicht bei der "wahren" Liebe. Wer Dich wirklich liebt, der findet Dich so in völlig in Ordnung wie Du bist. Der schaut mit Dir in die Sterne und holt sie Dir sogar vom Himmel... ;-) Wart's ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, den gibt es mit Sicherheit. Und zwar nicht nur einmal auf dieser Welt. Ihn zu finden ist allerdings nicht einfach, erfordert viel Mühe und Geduld, außerdem auch Glück.

Dieser Mensch war ja nicht gerade wenig von sich eingenommen, wenn er meinte, einen Besseren findest du nicht. Natürlich war es richtig, und sogar sehr großzügig von dir, ihn vor die Wahl zu stellen. Andere hätten dann umgehend Schluss gemacht.

Es muss ihn, den tollen Hecht, ja nun sehr geschmerzt haben, dort abgeblitzt zu sein. Dass er so ist, wie du schreibst, liegt bestimmt auch großteils an seiner Erziehung. Vermutlich immer schön verwöhnt und ichbezogen. Sei froh, auch wenn es schmerzt. Wie wäre das erst später geworden, womöglich mit Kindern?

Lass dir Zeit bei der Suche. Mitunter kommt das Glück unverhofft schnell, manchmal lässt es leider auf sich warten. Ich denke, auch das ist aber immer noch besser, als eine schlechte Beziehung, von der am Ende nur Schmerz und Trauer zurück bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich bin 23 und hatte meine erste große liebe mit 17. Hielt auch gute 2 Jahre. Da alles einmal ein Ende hat, habe ich mittlerweile vielen neue Beziehungen gehabt. Aber keine war wie die erste. Ich glaube der Grund dafür ist, dass man noch sehr naiv ist und sich dadurch viel intensiver auf die erste Beziehung einlässt. Denn wenn man einmal richtig verletzt wurde, behält man das im Hinterkopf.. Und man lässt die kommenden Partnerinnen nicht mehr so nah ran, dass sie einen schwer verletzen können :-S jedoch stirbt die Hoffnung zuletzt. :-) vl kommt sie eines Tages noch einmal ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?