Kann man nur auf eigene Leistung stolz sein...?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Man kann auch auf nicht eigene Leistungen stolz sein. 94%
Stolz kann man nur auf sich selbst sein. 6%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Man kann auch auf nicht eigene Leistungen stolz sein.

Auf jeden Fall kann man das. Ich habe leider kein Kind auf das ich das jetzt anwenden kann - aber ich war z. B. immer stolz auf meine Mutter, weil sie so ein toller Mensch war und auch darauf, dass meine Partner immer sagten: Sie ist eine Schwiegermutter, wie man sie sich wünscht. Auch, dass einer meiner Brüder ein erfolgreicher Anwalt geworden ist und es geschafft hat, sein Studium durch Arbeit selbst zu finanzieren, erfüllt mich mit Stolz. Nunja, auch dass meine Brüder gut aussehen - ach, da ist man als kleine Schwester auch immer recht stolz;-)

Stolz kann man nur auf sich selbst sein.

Du kannst dich für andere freuen und so, aber stolz kannst du ja nur auf deine Leistung sein, auf das ,was du erbracht hast. Wäre schön faul, wenn wir nur auf andere Stolz sind. In gewisser Hinsicht kann man schon stolz auf andere sein, aber man hat ja rein gar nichts zur Leistung beigetragen. (Diese Frage haben wir letztens erst gerade im Unterricht diskutiert und es erstaun mich, dass ich bis jetzt die einzige bin mit dieser Antwort.... mlg

Man kann auch auf nicht eigene Leistungen stolz sein.

Ich bin zum Beispiel stolz auf meinen Sohn, das bisher alles in seiner Entwicklung gestimmt hat. Er hat die Schule gut abgeschlossen und wird noch dieses Jahr seine Lehre erfolgreich beenden. Da sind wir als Eltern richtig stolz.

Man kann auch auf nicht eigene Leistungen stolz sein.

also ich bin sehr stolz auf meine Familie und gerade auf meine Kinder ,auf das was Sie tun (auch wenns mal Bockmist war)....

Man kann auch auf nicht eigene Leistungen stolz sein.

Bin stolz auf viele Leute z.B. meine Eltern das sie mich groß bekommen haben was sie alles geleistet haben , auf meine Tochter...... und und und

Was möchtest Du wissen?