Kann man Noten per Antrag ändern (unten alles beschrieben)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die gesetzliche Vorschrift zur Notenbildung der mündlichen Mitarbeit funktioniert nicht so, wie du hier behauptest.

Die einschlägige Verordnung sieht vor, dass diese Note beraten und auf einen Vorschlag des Klassenlehrers hin beschlossen wird.

Da wird also nicht einfach eine Durchschnittsnote gebildet, sondern der allgemeine gesamteindruck bewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die anderen 7 gegen diesen Antrag stimmen, bleibt es bei der 2. Es reichen ehrlich gesagt schon 5 von den 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L9731
06.07.2016, 17:50

Aber gibt es eine rechtliche verbindliche Grundlage?

0

Wenn es nur 1 Lehrer ist, brauchst du dir eigentlich keine Sorgen zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?