Kann man normale Speise-Kartoffeln auch als Saatkartoffeln verwenden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man muß sie auf jeden Fall vorher in einem kühlen, feuchten Raum austreiben lassen. Und natürlich am besten Biokartoffel verwenden!

geht gut, man muß nur sicher sein, dass die Kartoffeln bei der Einlagerung kein Keim-Stop erhalten haben, aber selbst dann treiben sie, brauchen aber etwas mehr Zeit

Speisekartoffeln mit Triebe gehen auf jeden Fall zur Aussat. Manche Speisekartoffeln werden inzwischen maschinell vor dem Verkauf unter hochdruck gereinigt. Dadurch wird die Haut beschädigt und an diesen Speisekartoffeln wird sich kaum mehr ein Trieb bilden können.

klar geht das ... und wenn man die Lizenzgebühren für die urheberrechtlichgeschützte Aussaat bezahlt hat, darf man die sogar ernten ;-)

Wenn sie schon Triebe haben auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?