kann man noch filme vom sat-receiver auf den pc überspielen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Ich wollte mir einen neuen Sat-Receiver kaufen und da heißt es, daß es keine Überspielmöglichkeit auf den PC mehr gibt. Ist das so?"

Wer sagt das ? Oder verstehe ich gerade was komplett nicht??

Mein DVB-S2 Receiver hat USB Anschlüsse und PVR Funktion(Personal Video Recorder). Damit kann man TV Aufnahmen tätigen auf ein ext. Speichermedium , ich empfehle USB Sticks mit mind. 64GB Kapazität und mind. 20MB/s Schreibgeschwindigkeit. Externe Festplatten brauchen oft mehr Strom, als die USB Buchs des Receivers bereit stellt,daher würde ich die nicht Empfehlen. Es gibt auch Receiver mit internen Festplatten,da kann man sehr viel drauf Aufnehmen,sind aber auch relativ Teuer.

Wenn man die Aufnahmen ,auf den PC überträgt , sollte man auch die Daten von der ursprünglich großen Datein Konvertieren,in kleinere Formate (wie MKV).

Hier mal ein Link ,mit einer großen Auswahl http://geizhals.de/?cat=satrecv&xf=273_DVB-S2~275_PVR~3203_USB#xf_top

Schau mal auf der Webseite von Technisat.

Bis auf die kleinste Klasse können da alle Satreceiver auf HDD / USB aufnehmen.

Ebenso sind die Reciever Wlan / Lan fähig und du kannst die Filme per Netzwerk auf den PC ziehen.

Was möchtest Du wissen?