Kann man nicht dick werden bei Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das gibt es definitiv.

Es gibt die Frauen die es bis zur Geburt nicht wissen oder erfolgreich verdrängen. Die haben nie einen richtigen babybauch. Sie nehmen natürlich und auch eher am Bauch zu, aber es sieht tatsächlich eher so aus wie zu viel Schokolade und Chips.

Und dann gibt es die die es erst sehr spät merken. Und da gibt es tatsächlich das Phänomen dass sie erst einfach nur dicker aussehen als ob sie zu viel gefuttert haben. Wenn sie es dann erfahren verändern sich die Körperproportionen und aus dem zu dick wird ein Babybauch. Ich weiß jetzt leider nicht mehr wie lange dies dauert aber es war eine vom Gefühl her eher kurze Zeit - ich meine ca. 2-3 Wochen.

Das ganze ist als Frau die schon mal eine Schwangerschaft erlebt hat sehr schwer vorstellbar aber ich habe im Bekanntenkreis tatsächlich die erst genannte version erlebt. Sie sah bis zum Tag der Geburt einfach nur dicker aus. Bei ihrer zweiten Schwangerschaft hatte sie einen ganz normalen Babybauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt seltene Fälle bei denen es wirklich so ist. Allerdings merkt man es für gewöhnlich doch schnell genug das man schwanger ist :) Es ist wohl in deutschland im Sommer vorgekommen, das ein Mädchen während einem schulandheim "plötzlich" ein Kind bekommen hat. Sie war nicht viel dicker als davor und hat nicht auf ihren Körper gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völliger unsinn.

Wo soll denn ein 2,5-4 kg baby hin. Als dicker werden würde ich es auch nicht bezeichnen, denn es ist kein fett was sich da ansammelt.

Es ist zum einen die wachsende gebährmutter, die plazenta, das fruchtwasser, das kind und wassereinlagerungen, welches für zunahme des gewichts verantwortlich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mam wird allgemein immer dick, beziehungsweise nimmt man gewicht zu, denn ein Kind wiegt auch nicht gerade wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob und ab wann man einen Bauch bekommt ist 100%ig nicht davon abhängig, ob man weiß, dass man schwanger ist, oder nicht. Wenn man es nicht weiß, oder sich schlichtweg einredet, dass es nicht sein kann, ist es jedoch möglich, seine Zunahme und die körperlich sichtbare Veränderung durch "Ich hab halt in letzter Zeit viel Schokolade gegessen." abzutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, solche Fälle hat es schon gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das stimmt wohl eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?