Kann man NFS ohne PS+ gut spielen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1) ohne PS+ spielst du offline nur mit Ki Fahrern. 

2) Die Story ist, dank den Cutscenes die sehr gut aussehen, unterhaltsam und teilweise echt spannend (die neugierde was als nächstes kommt usw. wird ab und an gereizt😄) Sie ist jetzt nicht übermäßig lang, aber je nach Spielverhalten sind es gute 6-10 Stunden. Polizei Verfolgungen gibt es, allerdings sind diese momentan zu einfach zu meistern.

3) Davon, eine Konsole nur für ein Spiel zu kaufen, halt ich persönlich nichts, aber da es vermutlich nicht nur bei einem Spiel bleiben wird ist es definitiv eine Überlegung wert. 

4) Du kannst lediglich Rennen mit anderen Spielern aus deiner Lobby fahren, also bisher nicht aber es kommen ja noch reichlich updates.

Ich find das Spiel klasse, auch wenn es hier und da einiges zu verbessern und hinzuzufügen gibt. Und was die Steuerung anbetrifft, sie ist etwas eigen man gewöhnt sich aber schnell daran und sobald man die richtige Abstimmung für seine Autos gefunden hat machts einen heiden Spaß. 

Hier mal eine Kreation von mir👍 - (PS4, nfs, ps plus)

Und nach den 6-10 Stunden kann man ohne ps+ nichts mehr machen? Außer Karriere noch mal machen...lw :/

0
@florix1999

Du kannst dir Geld erspielen und ein Auto nach dem anderen tunen😄

Vllt. Kommen ja auch updates mit Storyerweiterungen, eins gabs ja schon.

0

Hab es bei nem Kumpel gezockt. Also es macht mal Laune aber leider nicht auf Dauer. Das Spiel ist sehr dunkel gehalten was auf Dauer nervt.

Das Spiel rentiert sich absolut nicht, nur ein geafikblender der spielerisch abgestürzt ist

Was möchtest Du wissen?